ÖAMTC/Huger
Kindersitz-Test 2023 (Herbst): Das sind die besten Modelle

Kindersitz-Test 2021 (Herbst): 17 Modelle von „gut“ bis „nicht genügend“

Im zweiten Kindersitz-Test 2021 haben der ÖAMTC und seine Partnerorganisationen 17 Modelle überprüft. Die Ergebnisse sind größtenteils gut – es gibt aber auch Anlass zur Kritik.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 01.08.2022

Im Rahmen des Kindersitz-Tests testen der ÖAMTC und seine Partner zweimal jährlich aktuelle Kindersitz-Modelle. Im Herbst 2021 wurden – nach dem Test im Frühjahr – 17 Kindersitze in Hinblick auf die Kategorien Sicherheit, Bedienung & Ergonomie sowie Schadstoffgehalt geprüft.

Kindersitz-Test 2021 (Herbst): 17 Modelle von „gut“ bis „nicht genügend“
© Bild: ÖAMTC/Huger

Welcher Kindersitz passt in welches Auto? Direkt zu den Ergebnissen des Kindersitz-Einbau-Tests geht’s hier.

Die Ergebnisse des Kindersitz-Tests 2021 (Herbst)

Kindersitz-Test 2021 (Herbst): 17 Modelle von „gut“ bis „nicht genügend“
Für die Grafik in voller Auflösung bitte klicken © Bild: ÖAMTC

Von den 17 getesteten Kindersitzen erhielt keiner die Wertung “sehr gut”, die Note „gut“ wurde aber gleich 12 Mal vergeben. „Jeder dieser Sitze kann grundsätzlich empfohlen werden – welcher sich am besten eignet, hängt von der persönlichen Situation ab“, erklärt ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl. „So lässt beispielsweise die Babyschale Snugessentials von Graco in Sachen Sicherheit keine Wünsche offen. Allerdings ist der Platzbedarf im Auto relativ hoch, wenn man die zugehörige Isofix-Basis verwendet. Verzichtet man darauf, spart man Platz, im Gegenzug steigt aber die Gefahr eines fehlerhaften Einbaus.“

Ein Modell – der Avova Sperber-Fix i-Size – erhielt mit leichten Schwächen in fast allen Kategorien die Wertung „befriedigend“. Mit dem Chicco Seat4Fix, dem Chicco Seat4Fix Air und dem Nuna Tres LX wurden drei Kindersitze nur als „genügend“ bewertet. Die beiden Chicco-Modelle zeigten im ÖAMTC-Test beim Front- und Seitencrash ein erhöhtes Verletzungsrisiko. Auch das Modell von Nuna zählte beim Frontcrash nicht zu den besten, die Gesamtnote „genügend“ ist aber insbesondere auf den aufwendigen und fehleranfälligen Einbau zurückzuführen.

Das Schlusslicht im zweiten Kindersitz-Test des ÖAMTC 2021 ist der Osann Oreo 360 II. Dieses Modell wurde als einziger der 17 Testkandidaten mit „nicht genügend“ bewertet. Maßgeblich dafür verantwortlich: Das schlechte Ergebnis bei der Schadstoffprüfung. „Eigentlich wäre das ein sehr sicherer und ergonomisch guter Sitz. Die Gefahr eines fehlerhaften Einbaus ist zwar gegeben, für ein ‚befriedigend‘ hätte es aber dennoch gereicht“, sagt ÖAMTC-Techniker Kerbl. „Dem steht allerdings das Ergebnis der Schadstoffprüfung entgegen: Der Sitz enthält den Weichmacher DPHP in einer Menge, die deutlich über den Grenzwerten liegt. Dieser Stoff kann die Schilddrüse und die Hypophyse schädigen.“

Die Ergebnisse des zweiten Kindersitz-Tests 2021 im Detail sowie weitere Informationen zu den einzelnen Kindersitzen gibt’s direkt beim ÖAMTC unter diesem Link.

Kindersitz-Test 2021 (Herbst): 17 Modelle von „gut“ bis „nicht genügend“
© Bild: ÖAMTC/Huger

Die Top 12 im Kindersitz-Test 2021 (Herbst)

Die zwölf Modelle, die im zweiten Kindersitz-Test 2021 des ÖAMTC mit „gut“ bewertet wurden, im Überblick:

ECE-Klasse 40–75 cm:

  • Graco Snugessentials + Snugride i-Size Base (Gesamtnote 1,8)

ECE-Klasse 45–75 cm:

  • Graco Snugessentials (Gesamtnote 2,5)

ECE-Klasse 40–83 cm

  • Maxi-Cosi Pebble 360 (Gesamtnote 1,8)
  • Maxi-Cosi Pebble 360 + FamilyFix 360 Base (Gesamtnote 1,8)
  • Britax Römer Baby-Safe 3 i-Size (Gesamtnote 2,1)
  • Britax Römer Baby-Safe 3 i-Size + Flex Base iSense (Gesamtnote 2,5)
  • Britax Römer Baby-Safe iSense (Gesamtnote 2,1)
  • Britax Römer Baby-Safe iSense + Flex Base iSense (Gesamtnote 2,5)

ECE-Klasse 40–105 cm

  • Swandoo Marie III (Gesamtnote 2,4)

ECE-Klasse 61–105 cm

  • Cybex Sirona SX2 i-Size (Gesamtnote 2,1)
  • Britax Römer Dualfix iSense + Flex Base iSense (Gesamtnote 2,4)

ECE-Klasse 100-150 cm

  • Joie i-Trillo LX (Gesamtnote 2,1)
Kindersitz-Test 2021 (Herbst): 17 Modelle von „gut“ bis „nicht genügend“
© Bild: ÖAMTC/Huger

Die Ergebnisse des ersten Kindersitz-Tests 2021 gibt’s hier.
Die Ergebnisse des zweiten Kindersitz-Tests 2020 gibt’s hier auf einen Blick.


Die beliebtesten Kindersitze am Markt

Bestseller: Kinderautositze

Hier findet ihr die beliebtesten Produkte aus der Kategorie Kinderautositze, zusammengefasst in einer Bestseller-Liste. Die Auswahl wird stündlich aktualisiert.

Angebote: Kinderautositze

In folgender Liste findet ihr die derzeit besten Angebote für Kinderautositze – die Angebote werden stündlich aktualisiert und stehen teilweise nur kurzfristig zur Verfügung.

Bestseller: Zubehör für Kinderautositze

Hier findet ihr die beliebtesten Produkte aus der Kategorie Zubehör für Kinderautositze, zusammengefasst in einer Bestseller-Liste. Die Auswahl wird stündlich aktualisiert.

Bestseller: Kindersitzerhöhung

Hier findet ihr die beliebtesten Kindersitzerhöhung zusammengefasst in einer Bestseller-Liste. Die Auswahl wird stündlich aktualisiert.


Einige hier angeführte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!

Themen