ÖAMTC

Der ÖAMTC ist ein österreichischer Automobilclub, vergleichbar mit dem ADAC. ÖAMTC bedeutet Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club. Der Club wurde 1946 gegründet und ist unter der Nothilfenummer 120 als Pannendienst in ganz Österreich im Einsatz.

Welche Leistungen bietet der ÖAMTC an?

Der österreichische Automobilclub ÖAMTC bietet seinen Mitgliedern verschiedene Versicherungen rund ums Kfz an. Darüber hinaus bietet der Club Personen-, Reise- sowie Sachversicherungen an. Die Mitglieder bekomme auch die Möglichkeit an diversen Rabattaktionen teilzunehmen. Unter anderem besitzt der ÖAMTC ein eigenes Reisebüro und deckt somit ein breites Spektrum an Dienstleistungen ab.

Neben verschiedenen Versicherungen können in der Geschäftsstelle des Automobilclubs auch Vignetten, Mautkarten, Stadtpläne sowie Atlanten erworben werden. Selbstverständlich werden auch alle relevanten Artikel zur Verkehrssicherheit wie Warnwesten, Verbandskästen und Warndreiecke angeboten.

ÖAMTC Smart Connect

Der Smart Connect ist ein Ablesegerät für das Fahrzeug und sendet bei technischen Problemen die Fehlermeldung direkt an den ÖAMTC-Techniker. Mit der dazugehörigen App können Fehler ausgelesen und der Ladestand der Autobatterie, der Füllstand des Tanks oder der Kilometerstand abgelesen werden. Die App hilft aber auch, die Wartungstätigkeiten, wie den Ölstand, zu kontrollieren.

Mobiler Prüfstand des ÖAMTC Steiermark

Eine ganz besondere Leistung der ÖAMTC ist der mobile Prüfstand. Dabei handelt es sich um einen vollausgestatteten Prüfstand in einem LKW. Dieser fährt durch das Land und bietet unterschiedliche Leistungen wie Klimaanlagenwartungen, Spurvermessung, Motor- und Steuergerätediagnose, Bremstest und vieles mehr an. Auf der Homepage befindet sich ein Terminkalender mit Informationen wo und wann der Truck sein wird.