Autorevue Premium
 

Winterreifen ade

Michelin bringt einen Sommerreifen, der auch im Winter gute Figur macht. Das könnte das ganze Reifengeschäft auf den Kopf stellen und das Lagern und Umstecken weitgehend überflüssig machen.

18.05.2016 Autorevue Magazin

Bisher dachten sich nur wenige etwas dabei: Zweimal im Jahr in die Werkstätte zum Wechseln von Sommerreifen auf Winterreifen und zurück. Der Termin fürs Pickerl war meist ein dritter Fixpunkt im autofahrerischen Jahresablauf. Die Kosten fürs Umstecken und Lagern der Räder wurden zähneknirschend in Kauf genommen, der Zeitverlust für den Werkstattbesuch ebenso. Dazu müssen neue Autos nun auch mit einem Reifendruckkontrollsystem ausgestattet sein. In vielen Fällen funktioniert das über Sensoren an Felgen oder Ventilen. Wenn die Sommerreifen so etwas haben, müssen auch die Winterreifen damit ausgerüstet werden. Wieder zusätzliche Kosten für Sensoren, den Einbau und die Kalibrierung. Dazu kommt: Nur mehr in höheren Regionen und auf Nebenstraßen musste man in letzter Zeit mit ...
Mehr zum Thema
pixel