Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 06/1979

Ausgabe der Autorevue vom Juni 1979 mit Cover, Editorial & Impressum

08.04.2013 Autorevue Online-Redaktion

Testfest

Ein Supertest – außerordentlicher Aufwand zur Erprobung außerordentlicher Fahrzeuge – mag heutzutage den Vorwurf des Zynismus auf sich ziehen. Bei uns gibt´s kein Heizöl, in Kalifornien erschlägt man einander wegen ein paar Liter Sprit –  wen will man da aufgeilen mit Autos, die 300 gehen? Etwa mit einem Ding, das einen Versicherungswert von 2,1 Millionen hat, aber auch ums doppelte nicht wirklich käuflich wäre?

Die Hoffnung, die Mobilität unserer Jahre mit Vernunft und Verständnis auf unüberschaubare Zeit prolongieren zu können, braucht auch ihre Fahnenträger. Nenn es CW 311: Das ist ein einmaliges, unbezahlbares, im Endeffekt nutzloses Fahrzeug, aber auch die letzte Konsequenz der Unterwerfung des Künstlers wie des Technikers unter einen eminenten Begriff des Energie-Spar-Vokabulars: Luftwiderstandsbeiwert. Gedeckt gegen Vorwürfe á la Zynismus, würden wir uns allerdings der Heuchelei schuldig machen, redeten wir vom Energiesparen, wenn wir ja doch die Freude am Superlativ, am Raren oder Einmaligen, am Unverwechselbaren meinen – es sollte bloß die Möglichkeit verschiedener Richtungen in der Dialektik angedeutet werden.

Ein Test wie dieser, bei dem Stoppuhren und Messgeräte nur eine sehr bescheidene Rolle spielen, ist vor allem ein „Jahresereignis“ der AUTOREVUE, ein Fest für unsere Leser, unsere Freunde. Wir haben diesmal den Übertitel „Persönlichkeiten unter den Fahrzeugen“ gewählt – und da fällt der Porsche turbo targa mit gleicher Berechtigung rein wie das sterbende Käfer-Cabrio. Und daß dabei auch für Motorräder und einen besonders raren, aber besonders guten Geländewagen Platz ist, versteht sich von selbst.

Dem Anlaß entsprechend, für den beispielsweise die Firma Buchmann ihr Einzelstück CW 311 zum erstenmal auf Reisen schickte, trat das Team dieser Zeitschrift in Galabesetzung an. Niki Lauda reiste von Tests in England an, Markus Höttinger kam vom Nürburgring, Harald Bartol quasi direkt von der Hockenheim-Siegerehrung. Fritz Indra stieß wieder zur blaugelben Schar, und Philipp Waldeck trat aus dem Dunkel seiner Wiener Höhlen ins warme Licht des Salzburgerlandes, um sich mühsam überreden zu lassen eines der drei, vier teuersten Autos Mitteleuropas spazieren zu fahren. Vor der Einfahrt zu Kaiservilla in Bad Ischl zog er allerdings reuig den Kopf ein, denn er fühlte sich „irritiert und beschämt“ – der turbo targa war ihm zu auffällig lackiert. Trotzdem verdankt die Marke Porsche diesem Ausflug einen sehr bedeutenden Farbtupfen in ihren stolzen Chroniken – Sie haben sicherlich Freude daran, wie hoffentlich mit dem ganzen Supertest, der übrigens auf zwei Nummern verteilt werden mußte.

 

Ihr Herbert Völker

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

 

TEST

Helmut Hanusch, Herbert Völker, Philipp Waldeck, Schilling, Zelek: AUTOREVUE-Supertest: Wir fuhren: Alpina turbo B 7, b+b Porsche turbo targa, BMW M 1, CW 311, Mercedes Benz 450 SLC 5,0 Testfahrer: Niki Lauda, Markus Höttinger, Technische Leitung: Dr. Fritz Indra (Seite 26)

NEUE MODELLE

Herbert Völker: Peugeot 505 (Seite 18)

FAHRBERICHT

Eckhard Eybl, Bernd Schilling: BMW 528i (Seite 20)

Eckhard Eybl, Bernd Schilling: GM X-Bodies (Seite 22)

INFORMATION

8 Seiten Revue im Juni (Seite 2)

MOTORRAD

Zweirad-Revue (Seite 14)

SPORT

A.H. Rottensteiner: AUTOREVUE-Mittelbild: Markus Höttinger im M1 bei Procar-Serie (Seite 48/49)

Eckhard Eybl, H.P. Kumpa: Motocross-WM-Lauf Sittendorf (Seite 58)

Helmut Zwickl, Thomas Streimelweger: Großer Preis von Spanien (Seite 62)

Heinz Prüller, Rottensteiner, Streimelweger: Großer Preis von Belgien (Seite 68)

Internationaler Motorsport (Seite 74)

Nationaler Motorsport – Vollgasrevue (Seite 76)

AUTOREVUE-Kalender (Seite 88)

LESERDIENST

Gebrauchtwagenbörse (Seite 89)

Motorradpreise (Seite 90)

Neu- und Gebrauchtwagenpreise (Seite 91)

Zulassungsstatistik, Steuer, Versicherung (Seite 97)

Mehr zum Thema
  • Axel Burkhard

    Ich würde gerne die Ausgabe Nr. 6 aus 1979 mit dem isdera auf dem Titelbild kaufen. haben sie noch ein Exemplar ? gerne auch Telefonisch. Mobil : 0049-171-5266635
    Axel Burkhard
    Turmstrasse 38
    53175 Bonn
    Deutschland

pixel