Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 08/1996

Ausgabe der Autorevue vom August 1996 mit Cover, Editorial & Impressum

08.04.2013 Autorevue Online-Redaktion

Liebe Leserin, liebe Leser,

 

„Die geistige Geographie wird sich total verändern“. Der große Umberto Eco hat es gesagt, es ist der gültige Kernsatz zu Informationsrevolution dieser Jahre, und wir sind mittendrin. Wie soll ein Medium wie die Autorevue mit dieser Revolution umgehen? Es gibt ein paar Markierungen im Dschungel der möglichen Irrungen, etwa:
Ÿ Wir, der Verlag, die Blattmacher, Schreiber, Gestalter sind Print-Menschen. In dem, was guten Print-Journalismus ausmacht, liegt unsere Liebe, liegen bewiesene Talente.
Ÿ Unser Hauptthema ist nun einmal das Auto, zwar unter den sich wandelnden Vorzeichen des Fortschritts, aber allemal. „Fortschritt“, selbst mit Anführungszeichen gebrandmarkt, ist eine Lebenslinie eines Magazins wie des unseren; es wäre tödlich, sie zu verleugnen.
Ÿ Ein Medium heute ist in gewissem Umfang auch Service-Betrieb, sicher jedenfalls rund ums Thema Auto, Der Dienstleistungsaspekt kann sich nicht an die eingefahrenen Schienen der Print-Tradition gebunden fühle, sonst werden Anbieter aus einem völlig anderen Bereich unsere Leser- und Kundenstruktur aushöhlen.
Die Konsequenz aus diesen Aspekten kann eigentlich nur so aussehen:
Erstens, wir werden die Talente des wunderbaren altmodischen Printmediums mit Riesenliebe immer wieder, und immer wieder neu, zum Funkeln bringen. Diese ganz eigne Qualität muß als Insel im laufend aufgekochten Wurschtkessel der Revolution Bestand haben. Zweitens, wir müssen der Autorevue-Lebenslinie des Fortschritts, mit oder ohne Anführungszeichen, auch über die Print-Ebene hinaus folgen.
Drittens, wir müssen logischerweise auch unser Service-Bewußtsein auf mehreren Ebenen entfalten, ich fürchte, man nennt das interaktiv. Mit einer hübschen Grundsatzgeschichte in diesem Heft führt Sie Markus Honsig in die bereits existierenden Internet-Angebote zum Thema Automobil (Auto online, Seite 24). Die Autorevue ist ab sofort elektronisch ansprechbar: Redaktion@Autorevue.at
Wir fühlen uns nicht unter Druck, möglichst rasche eine coole Website an den Rand des Info-Highway zu stellen, aber wir arbeiten an schlauen Trails durchs weite Land der Autorevue-Freunde.

 

Herzlich, Ihr Herbert Völker

 

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

 

AUTOS
Worauf es sich zu warten lohnt Alle neuen Modelle ´97 (Seite 30)
Neu! Mazda Xedos 6 (Seite 14)
Neu! Daihatsu Mira/Move (Seite 20)
Neu! Mercedes SLK 200 und 230 Kompressor (Seite 38)
Neu! Fiat Marea/Marea Weekend (Seite 46)
Neu! Seat Alhambra (Seite 48)
Neu! Mitsubishi Eclipse Spyder (Seite 50)
BMW 725 tds (Seite 52)
Honda Accord 2,0 TDi und 2,2i VTEC (Seite 54)
Maserati Quattroporte V6 (Seite 56)
Volvo S40 im Dauertest-Einstieg (Seite 60)

WIRTSCHAFT
Asien: Das Beispiel Vietnam (Seite16)

GESELLSCHAFT
Internet und Auto (Seite 24)

MOTORRÄDER
Enduros im Vergleich (Seite 112)
Motorrad-Revue (Seite 120)
Neu! Honda CBR 1100 XX (Seite 120)
Kawasaki ZX-7R Ninja (Seite 124)

FEATURES
Waldecks Wanderbrief (Seite 4)
Hunde in Tretautos (Seite 126)
Leser uns ihre Autos (Seite 132)

SPORT
Formel 1: Großer Preis von Frankreich und England (Seite 66)
Gerhard Berger (Seite 74)
Internationale Tourenwagen-Meisterschaft (Seite 80)
Argentinien-Rallye (Seite 84)
Supertourenwagen-Cup (Seite 90)
Vollgasrevue – Nationaler Motorsport (Seite 94)

SERVICE
Autobahngebühren (Seite 11)
Treffen & Termine (Seite 22)
Automarkt in Österreich (Seite 102)
Autobörse – Kleinanzeigen (Seite 104)
Neu- und Gebrauchtwagenpreise (Seite 137)
Motorradpreise (Seite 123)

Mehr zum Thema
pixel