CC0/Julia Avamotive/Pexels
Der Motorraum eines Autos mit angeschlossenen Starterkabeln.

Was beim Kauf von Starthilfegeräte für Autobatterien wichtig ist

Ein Starthilfegerät verschafft Abhilfe, wenn die Starterbatterie schlapp macht. Hier der Überblick der Stärken und Schwächen dieser Batteriebooster.

Christian Gaisböck
Online Redaktion
Veröffentlicht am 11.10.2021

Minusgrade im Winter setzen der Autobatterie zu, da die elektrochemischen Prozesse langsamer ablaufen. Und auch der Reibungswiderstand im Motor wird größer, bedingt durch das weniger flüssige Öl bei kalten Temperaturen. Das kann besonders bei einer älteren Batterie bedeuten: Nichts geht mehr. Ist die Batterie komplett hinüber, hilft nur mehr der Pannendienst bzw. der Einbau einer neuen Batterie. In vielen Fällen reicht aber die Unterstützung durch ein mobiles Starthilfegerät.

Worauf man einem Start-Booster-Gerät achten muss und wie die Testmodelle beim ÖAMTC-Test abgeschnitten haben: Hier der kompakte Überblick.

Starthilfegeräte: Darauf kommt es an

Sicherheit

Bei der Sicherheitsprüfung des ÖAMTC-Tests (2016) fielen drei Modelle durch: Xlayer Powerbank, Kunzer MPB90 und APA Power Pack. Bei diesen Geräten schmolz jeweils das Gehäuse bei der Kurzschlussprüfung – zwar ohne Ausbruch eines Feuers, aber unter starker Wärme- und Rauchentwicklung. Dagegen wurde das Modell Noco GB30 in punkto Sicherheit am besten bewertet, es war auch das einzige Produkt im Test, das die IP-Schutzprüfung (Dichtigkeit) bestanden hat. Aber: Bei der Leistung verfehlt der Booster sein Ziel: Er kann den Spitzenstrom (400 A) und auch den Startstrom (200 A) nur bedingt liefern. Getestet wurde u.a. auch hinsichtlich Tiefentladeschutz, Überladungsschutz und Quetschfestigkeit.

Leistung

Durchwegs brauchbare Leistungen schaffen nahezu alle Startboostergeräte – allerdings meist nur bei Raumtemperatur. Das wurde auch beim ÖAMTC-Test festgestellt: kein einziges Gerät konnte die versprochene Leistung (Abruf von Spitzenstrom von 400 A und Startstrom von 200 A) auch bei minus 18 Grad abrufen. Das ist gerade im Winter, wenn diese Geräte am dringendsten gebraucht werden, nicht optimal. Aber: Auch wenn die Leistung etwas zu gering ist, kann ein Batterie-Booster immer noch den entscheidenden Unterschied machen, ob ein PKW gestartet werden kann oder nicht.

Tipp: Das Starthilfegerät im Winter nicht über Nacht im Auto sondern drinnen bei Raumtemperatur lagern. Denn kalte Lithium-Batterien liefern wenig Energie. Bei moderater Erwärmung kommt die Leistungsfähigkeit wieder zurück.

Das Gerät mit der besten Leistung und bestandenem Sicherheitstest beim ÖAMTC-Test war das 5in1-Starthilfegerät von Afendo, das allerdings nicht mehr erhältlich ist. Eine brauchbare Alternative:

MAXTOOLS JS1000, Professioneller tragbarer Notstarter 1380A 12V 22Ah mit Einschaltstrom 4140A,...
  • Das Modell JS1000 leistet 1380 A Startleistung (4140 A Spitzenleistung)
  • Es eignet sich zum professionellen Einsatz für Autoelektriker, Karosseriebauer und Rettungskräfte und ist für alle PKWs und Nutzfahrzeuge einsetzbar
  • Das PE-Gehäuse besitzt lebenslange und enthält eine robuste, durch eine Sicherung geschützte AGM-Batterie

Handhabung

Klein, leicht und leistungsfähig sollen Starthilfegeräte im Optimalfall sein. Im Fall eines Einsatzes sollte aber auch eine brauchbare Bedienungsanleitung inkludiert sein, um das Gerät richtig zu verwenden – auch das ist nicht bei jedem Hersteller selbstverständlich. Generell darf eine Starthilfe durch ein Starthilfegerät (oder auch durch ein Fremdfahrzeug) nur bei bei nicht gänzlich entladener Starterbatterie erfolgen – und wenn ein genereller Batteriedefekt oder Defekt am Fahrzeug ausgeschlossen werden kann. Ansonsten kann es zu Schäden an der Elektronik verbunden mit dem Ausfall von ABS, ESP oder Servolenkung kommen.


Die beliebtesten Starthilfegeräte am Markt

NOCO Boost X GBX75 2500A 12V UltraSafe Starthilfe, Tragbare Auto Batterie Booster, Powerbank-Ladegerät,...
  • X wie Extrem - Ein völlig neues Design mit extremer Starthilfeleistung für leistungsfähige Motorenstarts. Mit einer Nennleistung von 2.500 Ampere...
  • Schnell aufladbar - Boost X ist mit USB-C-Technologie ausgestattet, die Ihnen zusammen mit hoher Leistungsabgabe blitzschnelles Aufladen bietet....
  • Alles wiederaufladen - Mit seiner Leistungsabgabe über USB-C sind Sie in der Lage, praktisch Alles wieraufzuladen. Sein internes Powerbank-Ladegerät...
Angebot
Black + Decker VG11 Starthilfe, 500 A, 200W KFZ mit 8.27 bar Kompressor
  • 3IN-1 - Dieses tragbare Gerät von BLACK+DECKER ist 3-in-1: Starthilfe, Kraftstation und Luftkompressor
  • ANZAHL DER FAHRZEUGE - Die Starthilfe eignet sich zum Starten einer breiten Palette von Fahrzeugen mit einer 12-V-Batterie
  • LED ARBEITSLICHT - Integriertes schwenkbares, ultrahelles LED-Arbeitslicht
MAXTOOLS JS1000, Professioneller tragbarer Notstarter 1380A 12V 22Ah mit Einschaltstrom 4140A,...
  • Das Modell JS1000 leistet 1380 A Startleistung (4140 A Spitzenleistung)
  • Es eignet sich zum professionellen Einsatz für Autoelektriker, Karosseriebauer und Rettungskräfte und ist für alle PKWs und Nutzfahrzeuge...
  • Das PE-Gehäuse besitzt lebenslange und enthält eine robuste, durch eine Sicherung geschützte AGM-Batterie
KS Tools Docking 550.1760 12 V Batterie-Booster – mobiles Starthilfegerät 700 A mit induktiver...
  • induktive Ladestation sorgt für müheloses Aufladen
  • ideal für Benzin- und Dieselmotoren in PKW bis hin zu Transportern
  • akustischer Warnton bei Verwechslung der Polarität
Telwin Drive 13000 3in1 12V-Lithium-Starthilfegerät Notstarter, Power Bank und LED Leuchte
  • Kompakter, starker 12V-Multifunktionsstarter mit 800 A Startspitzenstrom zum Starten von Motorrädern, KFZ, Kleintransportern, Booten uvm.
  • Nutzbar als Power Bank mit 12000 mAh. USB Ausgang mit 5V/1 A und 2,1 A
  • Inklusive Doppel-LED-Lichtquelle mit sehr starken Leuchten - Nutzbar als Taschenlampe, blinkender Gefahrenmelder und S.O.S. Signalleuchte

Bestseller: Starthilfegeräte

Hier findet ihr die beliebtesten Starthilfegeräte zusammengefasst in einer Bestseller-Liste. Die Auswahl wird stündlich aktualisiert.

Aktuelle Angebote: Starthilfegeräte

In folgender Liste findet ihr die derzeit besten Angebote für Starthilfegeräte– die Angebote werden stündlich aktualisiert und stehen teilweise nur kurzfristig zur Verfügung.


Einige hier angeführte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!