Schwebendes Glas für die coolsten Drinks

Ein Alltagsgegenstand als Attraktion: Dieses Trinkglas schwebt frei in der Luft und macht Untersetzer überflüssig.

01.08.2016 Online Redaktion

Erst unlängst haben wir euch ein Ladegerät vorgestellt, über dem das Smartphone während des Ladevorgangs frei in der Luft schwebt. Nun gibt es ein weiteres Gadget, das sich magnetische Levitation zu Nutze macht, um einen Alltagsgegenstand in eine Attraktion zu verwandeln: Das schwebende Trinkglas.

Schwebezustand für jeden Geschmack

Das „Levitating Cup“-System besteht aus einem Glas sowie einer quaderförmigen Basis. Diese ist wahlweise mit oder ohne Kabel erhältlich. Je nach persönlicher Präferenz kann man zwischen 3 verschiedenen Gläsern (Cocktail-, Bier-, Kaffee-Glas), einem Dessertbecher oder einem Teller wählen. Die Behältnisse bestehen aus extrem robusten, leichten Kunstglas.

189k9h

Zaubertrick für Genießer

Die Funktionsweise des „Levitating Cup“ basiert auf einem System aus Magneten und einem elektrischen Feld. So schwebt das Trinkglas nicht nur schwerelos über der Basis, sondern ist dabei auch noch sehr stabil – so stabil, dass man das Glas im Schwebezustand mit Getränken oder Speisen befüllen und sogar herumtragen kann. Wer seine Gäste mit einem Zaubertrick beeindrucken möchte, kann die Basis auch unter der Tischplatte hin- und herbewegen.

189k5a

Gute Basis

Die Basis ist in verschiedenen Farben erhältlich. In der kabellosen Variante bringt sie das Glas für 8 Stunden zum Schweben, bevor sie wieder aufgeladen werden muss. In dieser Zeit könnte man beispielsweise einen ausgedehnten Spaziergang durch die Nachbarschaft machen, um mit dem wahrscheinlich coolsten Trinkglas der Welt ordentlich anzugeben. Der Vorteil der verkabelten Basis besteht hingegen darin, dass sie um einiges dünner ist als ihre „schnurlose Schwester“.

189k84

Erhebendes Trinkvergnügen ab 205 Euro

Der „Levitating Cup“ wird derzeit gerade auf Kickstarter finanziert. Wer die Kampagne unterstützt, erhält eine Basis mit oder ohne Basis sowie ein Trinkglas nach Wahl für 229 bzw. 249 US-Dollar (ca. 205 bzw. 223 Euro). Die Auslieferung soll im Oktober 2016 erfolgen.

Mehr zum Thema
pixel