Nein! Wieso? Der wird doch nicht?

Ein Mann fährt mit seinem neuen Mercedes zu einer Waschstraße und will, dass das Personal sein Auto innen reinigt. Dieses weigert sich. Die logische Folge?

04.07.2015 Online Redaktion

Wir sind fassungslos. Wir sind entsetzt. Wir sind verärgert. Wir sind verwirrt. Was sollen wir von solch einem Fundstück halten? Wie um alles in der Welt kommt jemand nur auf die irre Idee sein Auto mit dem Hochdruckreiniger zu reinigen – INNEN! Oder doch alles nur gestellt, fake?

Der Besitzer greift durch

Die Innenreinigung eines Autos kann mitunter länger dauern, ist nun der Besiter dieses Mercedes CLS 350 CDI ungeduldig oder leidet er unter einem speziellen Waschdrang, wir wissen es nicht. Auf jeden Fall greift der Eigentümer selbst zum Hochdruckreiniger, setzt an und macht Dinge, die wir nicht verstehen können. Laut carscoops weigerte sich das Personal der Waschstraße diese besondere Reinigung durchzuführen, also nimmt der Besitzer es selbst in die Hand.

ACHTUNG! Es folgen Bilder, die eure Gefühle verletzen können

Der Einstiegsberich wird gesäubert:

Merceds cls 350 cdi hochdruckreiniger (2)

Der Fahrzeugfond scheint verschmutzt zu sein:

Merceds cls 350 cdi hochdruckreiniger (1)

Cockpitspray braucht dieser Herr keinen:

Merceds cls 350 cdi hochdruckreiniger (4)

Und auch die hintere Türe benötigt eine Sonderbehandlung:

Merceds cls 350 cdi hochdruckreiniger (3)

Die gesamte Wäsche des CLS

Mehr zum Thema
  • cool.baby

    Lässt Euch nicht verar……

    Auch dieses Video ist der totale Fake. Schaut einmal auf das Kennzeichen. Diese Buchstabenkombination gibt es überhaupt nicht in „Bella Italia“.
    Wieder so ein Schwachsinn, nur um die Klicks zu erhöhen !!!

pixel