Autorevue Premium
 

Suzuki Baleno: Frag den Inder!

Suzuki und Kleinwagen gehört zusammen wie Curry und Reis. Mit dem neuen Baleno bekommen Celerio und Swift einen erstaunlich kompetenten großen Bruder aus einem exotischen Produktionsland.

30.05.2016 Autorevue Magazin

Bei Suzuki läuft es derzeit wie geschmiert. Im abgelaufenen Jahr konnte die Marke ihren Output um 20 Prozent steigern, im ersten Quartal diesen Jahres waren es gar 25 Prozent. Grund dafür ist ganz klar die Modelloffensive der abgelaufenen Monate, die uns den neuen Vitara, den S-Cross und den Celerio beschert hat. Damit die Verkaufskurve weiterhin nach oben zeigt, schieben die Japaner nun den Baleno nach. Baleno? Richtig, das gab’s schon mal in der Geschichte von Suzuki, genauer gesagt von 1995 bis 2001. Warum also den gut beleumundeten Namen nicht wieder verwenden? Baleno? Richtig, das gab's schon mal Der neue Baleno ist mit knapp vier Metern Länge klar in der Kleinwagenliga angesiedelt, bietet im Innenraum jedoch überraschend viel Platz – dem langen Radstand sei’s gedankt. Man ...
pixel