istock.com/Clay10
Autofahren in Südafrika: Das ist zu beachten

Autofahren in Südafrika: Das ist zu beachten

Alkoholbestimmungen, Geschwindigkeitsbegrenzungen und mehr: Was man wissen sollte, wenn man in Südafrika mit dem Auto unterwegs ist.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 30.11.2022

Wichtige Infos rund ums Autofahren in Südafrika findet ihr hier im Überblick.

In Südafrika gilt Linksverkehr!

Geschwindigkeitsbegrenzungen:

  • Im Ortsgebiet: 60 km/h
  • Auf Landstraßen: 100 km/h
  • Auf Freeways: 120 km/h

Lichtpflicht

Licht am Tag ist tagsüber nicht verpflichtend.

Alkoholbestimmungen

In Südafrika gilt die 0,5-Promille-Grenze.

Telefonieren beim Fahren

Das Telefonieren während des Fahrens ist nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt.

Winterreifen

In Südafrika gibt es keine Winterreifenpflicht.

Maut/Vignette

Die Nutzung einiger Autobahnabschnitte ist in Südafrika mautpflichtig – eine detaillierte Auflistung der mautpflichtigen Streckenabschnitte sowie der dafür anfallenden Gebühren findet ihr unter diesem Link.

Die Maut kann in bar oder mit Karte bezahlt werden, in der Provinz Gauteng gibt es das elektronische e-Toll-System (weitere Infos hier).

Alle Angaben ohne Gewähr!

Themen
  • Fahren im Ausland