1/12
 

Renault Mégane: alle Preise, technischen Daten und Ausstattung [mit Konfigurationsempfehlung]

Knackig, sportlich, jede Menge Fahrkomfort und natürlich technisch auf der Höhe der Zeit: der neue Renault Mégane. Der französische Kompakte im Konfigurator.

17.10.2018 Online Redaktion

Steigen wir gleich ein und fahren los. Vorne McPherson, hinten Verbundlenker, die Dämpfer halbwegs knackig eingerichtet. Beim GT rupft es durchaus an den Vorderrädern, dafür hat dieser die Vierradlenkung – lenkt die Hinterräder unterhalb von 60 km/h gegenläufig zu den Vorderrädern ein, darüber in deren Richtung.

Artikel zum Renault Mégane

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

Das ist der neue Renault Mégane

Es geht gleich weiter im Schweinsgalopp durch die Annehmlichkeiten des Renault Mégane. Keine Blöße in Sachen Sicherheit. Aktives Notbremssystem, Abstandwarner, adaptive Geschwindigkeitsregelung, Toter-Winkel-Warner. Alles (zumindest gegen Aufpreis) dabei. Und natürlich will das Auto auf den Fahrer abgestimmt sein. Mit Fahrmodi-Schalter, Ambientebeleuchtung, Massagefunktionen und natürlich individueller Graphik der Instrumente.

Technische Daten BMW X3: Dimensionen

  • Länge/Breite/Höhe: 4.359/1.814/1.447 mm
  • Radstand: 2.669 mm
  • Kofferraumvolumen: 384 bis 1.247 Liter
  • Kraftstofftank: 50 Liter
  • Wendekreis: 11,4 Meter

Kurzum: Der Renault Mégane in seiner vierten Generation ist knackig bis zum Teutonischen, telematisch auf der Höhe der Zeit und so muskulös wie noch nie. Der Vergleich zur deutschen Konkurrenz ist leider zwingend notwendig. Der VW Golf ist nunmal der Klassenprimus und ein jeder Mitbewerber muss sich an ihm messen lassen. Überrascht das Ergebnis positiv, so wie jetzt beim Renault Mégane, wir das Fahrzeug zum „Golfjäger“ geadelt. Und es ist den Verkaufszahlen geschuldet, dass dieser eigentliche Abwertende Begriff schon ein Lob ist.

Hier ist er also, der Golf-Vergleich. Der Renault Mégane ist wesentlich muskulöser als der VW Golf, sieht also sportlicher und jünger aus, kann auch im Innenraumdesign mithalten, macht beim Sitzkomfort Punkte und ist bei Assistenzen und anderem Schnickschnack ungefähr gleichauf. Die Verarbeitung wirkt beim Golf ein wenig gediegener. Wenn überhaupt.

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

Drinnen herrscht angenehme Übersichtlichkeit vor. Man mag über Touchscreens denken, was man will, sie garantieren ei aufgeräumtes Cockpit. Der Screen kann auf bis zu 8,7-Zoll aufgeblasen werden – das ganze hochkant.

Preise für alle Dieselmotoren und Getriebe

  • Renault Mégane dCi 95 Limited – V4-Zyl., Turbo, 95 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, Leergewicht 1.287 kg, 3,8 – 4,0 Liter, 102 bis 106 g/km, ab 21.490 Euro.
  • Renault Mégane dCi 115 Limited – V4-Zyl., Turbo, 115 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, Leergewicht 1.287 kg, 5,1 – 5,5 Liter, 102 bis 110 g/km, ab 22.690 Euro.

Wichtiges Thema Fahrkomfort. Den haben sich die französischen Hersteller ja auf die Fahnen geschrieben. Und siehe da, er ist im Überfluss vorhanden und eher besser als bei den deutschen und asiatischen Kollegen (was auch mit den sehr guten Sitzen zu tun hat). Schlechte Straßenbeläge werden gut abgebügelt. Sänfte im klassischen Sinn darf man sich aber keine erwarten, das dürfte am globalen Markt nicht mehr so gefragt sein. Sohin fährt sich auch der Mégane schön direkt und recht präzise, mit der Allradlenkung, serienmäßig im GT, sogar extrem spaßig.

Motor und Getriebe

Beim Renault Mégane eine Motor-Getriebe-Kombination zu finden, ist vergleichsweise einfach. Weil es die stückzahlbringenden Motoren – also alle außer die R.S. Variante – lediglich mit manueller 6-Gang-Schaltung gibt. Die Frage nach dem Motor kann also nicht über das bevorzugte Getriebe beantwortet werden.

Fahrleistungen Dieselmotoren

  • Renault Mégane dCi 95 Limited – 95 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe: Beschleunigung 0-100 km/h: 13,4 s; Höchstgeschwindigkeit: 174 km/h;
  • Renault Mégane dCi 115 Limited –115 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe: Beschleunigung 0-100 km/h: 11,3 s; Höchstgeschwindigkeit: 187 km/h;

Viel wichtiger ist in diesem Zusammenhang die Sonderausstattung. Renault bietet, wie es heutzutage eben üblich ist, ein reichhaltiges Buffet technischer Helferlein an. Die gibt es aber nicht für jeden Motor. Wer beispielsweise einen Tempomat mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung möchte, der darf nicht zu den Benzinern mit 100 oder 140 PS greifen. Erstaunlich: im 115 und 160-PS-Benziner ist die Technik verfügbar.

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

Auch was die Abgastests angeht gibt es keine Einschränkung. Alle Aggregate erfüllen die Euro6d-Temp Norm.

Alle anderen Entscheidungen müssen subjektiv getroffen und auf den jeweiligen Alltag zugeschnitten sein. Wir würden an dieser Stelle zum Renault Mégane Blue dCi 115 greifen. Also zum Diesel mit 110 PS (nein, nicht mit 115 PS, die Modellbezeichnung ist leicht irreführend).

Der größere Diesel hat einen Einstiegspreis von vergleichsweise günstigen 22.690 Euro (inklusive NoVa und MwSt) womit man die Variante Limited bekommt. Um sich in der Aufpreisliste allerdings alle Optionen offen halten, muss die Intens-Version genommen (23.890 Euro). Eine Option, die es für den kleineren Diesel, den Blue dCi 95, nicht gibt, der ist lediglich als Limited zu haben.

Preise für alle Benzinmotoren und Getriebe

  • Renault Mégane TCe 100 PF Life – V4-Zyl., Turbo, 100 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, Leergewicht 1.287 kg, 5,4 – 5,7 Liter, 125 bis 130 g/km, ab 17.690 Euro.
  • Renault Mégane TCe 115 PF Intens – V4-Zyl., Turbo, 115 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, Leergewicht 1.287 kg, 5,4 – 5,7 Liter, 125 bis 130 g/km, ab 21.590 Euro.
  • Renault Mégane TCe 140 PF Intens – V4-Zyl., Turbo, 140 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, Leergewicht 1.287 kg, 5,5 – 5,8 Liter, 125 bis 131 g/km, ab 23.390 Euro.
  • Renault Mégane TCe 160 PF GT-Line – V4-Zyl., Turbo, 160 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, Leergewicht 1.287 kg, 5,5 – 5,8 Liter, 125 bis 131 g/km, ab 27.690 Euro.

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

Sicherheit: Airbags und Assistenzsysteme

Beim Euro NCAP Crashtest holte der Renault Mégane erwartungsgemäß fünf Sterne mit einer 88/87/71/71-Wertung (Erwachsene Insassen/Kinder/Fußgänger/Sicherheitsunterstützung). Serienmäßig gibt es Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags vorne sowie Windowairbags für alle Sitzreihen. Das Antiblockiersystem und eine Stabilitätskontrolle sind ebenfalls obligat.

Die Basisversion heißt bei Renault „Life“. Mit einer höheren Ausstattungslinie alleine lässt sich die Sicherheitsausstattung kaum noch aufbessern. Die Basisversion des Renault Mégane Blue dCi 115 ist bereits die Variante „Limited“, die bereits zusätzlich mit Spurhaltewarner und Verkehrszeichenerkennung ausgestattet ist. In einer höheren Ausstattungslinie sind nur noch die Voll-LED-Scheinwerfer zu finden (BOSE und GT-Line). Der Einstiegspreis steigt dann freilich von den erwähnten 22.690 Euro (Limited) auf 27.590 Euro (Ausstattungslinie BOSE) beziehungsweise 27.090 Euro (Ausstattungslinie GT-Line).

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

Wer also mehr Sicherheitsfeatures und Assistenzsysteme möchte, der muss zur Aufpreisliste greifen. Dort gibt es unter anderem das Technik-Paket. Das beinhaltet ein Aktives Notbrems-Assistenzsystem, einen automatischen Abstandswarner und den Tempomat mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung. Kostenpunkt für den Renault Mégane Blue dCi 115 Intens: 671 Euro (inklusive Mehrwertsteuer und 2 Prozent NoVa).

Alle Preise in diesem Konfigurator werden wir inklusive der fälligen Steuern angeben. Das bedeutet aber auch, dass sich die Preise je nach gewählter Ausgangmotorisierung verändern können, schließlich ist die Normverbrauchsabgabe unterschiedlich hoch. Beim Renault Mégane Blue dCi 115 beträgt sie 2 Prozent.

Fahrleistungen Benzinmotoren

  • Renault Mégane TCe 100 PF Life –100 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe: Beschleunigung 0-100 km/h: 11,3 s; Höchstgeschwindigkeit: 189 km/h;
  • Renault Mégane TCe 115 PF Intens –115 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe: Beschleunigung 0-100 km/h: 11,3 s; Höchstgeschwindigkeit: 189 km/h;
  • Renault Mégane TCe 140 PF Intens – 140 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe: Beschleunigung 0-100 km/h: 10,4 s; Höchstgeschwindigkeit: 201 km/h;
  • Renault Mégane TCe 160 PF GT-Line – 160 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe: Beschleunigung 0-100 km/h: 9,2 s; Höchstgeschwindigkeit: 212 km/h;

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

Auch die Voll-LED-Scheinwerfer sind optional erhältlich. Um 1.098 Euro wohlfeil. Allerdings auch diese nur für die Ausstattungslinie Intens. Denn bei den höheren BOSE und GT-Line sind die Lichtspender serienmäßig verbaut und für die günstigeren Life und Limited schlichtweg nicht verfügbar.

Der Tote-Winkel-Warner versteckt sich in der Aufpreisliste etwas schüchtern im Park-Premium-Paket. Und auch nur dort. Je nach gewählter Ausstattung ist das entweder nicht verfügbar (Life und Limited), oder kostet entweder 793 Euro (Intens) oder 671 Euro (BOSE und GT-Line).

Für uns sind sowohl der Tote-Winkel-Warner als auch die Assistenzsysteme im Technik-Paket Grund genug uns für den Renault Mégane Blue dCi 115 Intens zu entscheiden. Damit steigt der Einstiegspreis auf 23.890 Euro. Die erwähnten Technikpakete summieren sich auf 1.464 Euro zusammen – 793 Euro für das Premium-Park-Paket und 671 Euro für das Technik-Paket.

Zubehör: Komfort und Luxus

Die Basisversion – oder Life im Renault-Sprech – gibt dem Kunden, was der erwartet. Unkomplizierte Fortbewegung. No Nonsense. Alltagsfähig, aber ohne Höhepunkte. Die nächsthöhere Ausstattungsvariante nennt sich Limited und bietet durchaus das ein oder andere Highlight. Eine 2-Zonen-Klimaautomatik beispielsweise oder die Verkehrszeichenerkennung. Dazu kommen Spezereien wie eine Einparkhilfe hinten, elektrische Fensterheber mit Impulsschaltung hinten und ein Spurhaltewarner.

 Die von uns gewählte Ausstattungslinie „Intens“ geht in Sachen Wohlfühlfaktor einen Schritt weiter und zusätzlich unter anderem noch Ambientebeleuchtung mit wählbarer Farbe, elektisch anklappbare Außenspiegel und eine konfigurierbare Instrumententafel mit 3D Effekt und TFT Anzeige.

Darüber hinaus zieht in dieser Ausstattungslinie das Multimediasystem R-Link mit 7-Zoll Touchscreen in den Innenraum ein. Auch so ein Grund, diese Ausstattungslinie zu wählen. Schließlich gehören USB-Anschlüsse, Bluetooth-Funktion und eine Software, die mit Apple CarPlay oder AndroidAuto kompatibel ist, zum guten Ton. Apropos: der wird bei Intens über acht Lautsprecher ausgegeben.

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

Ebenfalls dabei: Renault Multi-Sense. Das Fahrmode-System im Mégane. Die Fahrmodi – Sport, Komfort, Neutral, Eco, sowie ein frei konfigurierbarer Modus – passen Instrumentenanzeige, Ansprechverhalten von Motor und Getriebe, Lenkunterstützung und Ambiente-Beleuchtung an den gewählten Modus an.

Darüber verfügbar ist noch der Renault Mégane als BOSE-Variante. Der von uns gewählte Renault Mégane Blue dCi 115 würde mit dieser Ausstattung 27.590 Euro kosten, und böte – im Vergleich zu Intens (23.890 Euro) – zusätzlich ein BOSE-Soundsystem, 17- statt 16-Zoll Leichtmetallfelgen, Nappaleder-Lenkrad, Einparkhilfe vorne und hinten und ein Radio-Navigationsgerät mit 8,7-Zoll Touchscreen (um die Highlight zu nennen). Wer zum Renault Mégane Blue dCi 115 GT-Line greift (27.090 Euro) bekommt ebenfalls 17-Zöller, abgedunkelte Scheiben, den 8,7-Zoll-Screen, Sportsitze und einige optische GT-Details.

Bleibt der Blick auf die Aufpreisliste. Die abgedunkelten Scheiben und die 17-Zöller gibt es um 549 Euro im Look-Paket, das lediglich für die Intens-Fahrzeuge erhältlich ist. Ledersitze in Verbindung mit einem Fahrersitz samt elektrischer Lordosenstütze, Massagefunktion und Relax-Kopfstützen kommen um 1.400 Euro, setzen aber das Winter-Paket (549 Euro) voraus, das eine Sitzheizung, ein beheizbares Multifunktions-Nappaleder-Lenkrad und die Scheinwerferwaschanlage ins Auto hievt.

Wer nicht die Ausstattungslinie Intens nimmt, der kann sich um 1.147 Euro den 7-Zoll-Screen ordern. Wer Intens hat und auf 8,7-Zoll (samt Navigationsgerät) aufrüsten will, der muss ebenfalls 1.147 Euro investieren.

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

Für den Renault Mégane gibt es auch eine Anhängekupplung. Für dieses Art des Zubehörs hat Renault noch einmal extra Pakete entworfen. Eine Schwanenhals-Anhängerkupplung (inklusive aller Kabelsätze) gibt es ab 1.252 Euro. Ab 1.658 Euro kann der Renault Mégane mit einer einklappbaren Anhängerkupplung ausgestattet werden. Die maximale Anhängelast beträgt beim Renault Mégane 720 Kilogramm (ungebremst) beziehungsweise 1.700 Kilogramm (gebremst). Wer sich für einen Benziner entscheidet, der muss mit einer auf 680 Kilogramm reduzierten Anhängelast (ungebremst) auskommen.

Wir fühlen uns mit unserem Renault Mégane dCi 115 Intense samt den zusätzlichen Sicherheitsfeatures rundum wohl und halten uns deswegen an dieser Stelle zurück.

Design: Lackierung und Felgen

Bei den Lackierungen unterscheidet Renault zwischen einem klassischen Matallisée-Lack (580 Euro) und einem Spezial-Metallisée-Lack (824 Euro). In die teure Kategorie fällt die Farbe Dezir-Rot. Ein Extra, das wir uns gönnen – das Straßenbild ist schwarz-weiß-grau genug.

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

Unser Renault Mégane Intens steht auf 16-Zoll Leichtmetallrädern. Wer 17-Zöller will, der muss zur Ausstattungslinie BOSE oder GT-Line greifen. Wer das tut, der kann dann optional auch 18-Zöller ordern (549 Euro) erhöht damit aber die NoVa um 1 Prozent.

Konfigurator: Fazit

Unser Ausgangfahrzeug war der Renault Mégane Blue dCi 115 in der Ausstattungsvariante Intens. Erst die gibt uns die Möglichkeit, die von uns gewünschten Assistenzsysteme zu ordern. Das Premium-Park-Paket nehmen wir, weil der Tote-Winkel-Assistent nur in diesem Paket geliefert wird. Außerdem greifen wir zum Technik-Paket – vor allem wegen des Notbremsassistenten und dem adaptiven Tempomaten.

Konfigurierter Renault Mégane im Überblick:

  • Renault Mégane Blue dCi 115 Intense: 23.890 Euro
  • Premium-Park-Paket: 793 Euro
  • Technik-Paket: 671 Euro
  • Spezial-Metallisée-Lack Dezir-Rot: 824 Euro
  • Gesamtpreis: 26.178 Euro

Renault Mégane neu kaufen Konfigurator Probefahrt
© Bild: Renault

 

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!