„I könnt mi g’wöhnen“

In memoriam Willi Resetarits haben wir die Geschichte „I könnt mi g’wöhnen“ aus der autorevue November 2017 neu digitalisiert.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 25.04.2022

Willi Resetarits fährt Auto, weil ein Auto oft ganz praktisch ist, er und seine Frau nehmen dabei mit, was mitgenommen werden mag, also meistens Instrumente, und wenn nicht viel Abgase am Weg zurückblieben, wär’s obendrein fein. Das Anforderungsprofil schaut exakt aus wie ein weißer VW e-Golf.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren