Werk

Audi A2: Plan 2 from outer Space

Solange der Audi A2 produziert wurde, war er nicht von dieser Welt. Jetzt wäre er es, aber es gibt ihn nicht mehr. Ein Dilemma.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 08.10.2016

Auch wenn der Audi A2 zu früh dran war, seine Vorläufer waren noch früher: Mit den Studien Al2 und Al2 open end führte Audi 1997 den Publikumsgeschmack langsam an das kommende Modell heran, so gut das eben mit einem widerborstigen Design ging. Denn das Auto selbst sollte sich eher nicht anpassen, immerhin galt es, ein hehres Ziel dingfest zu machen: Der neue, kleine Audi sollte das erste Dreiliter-Auto sein, womit freilich nicht der Hubraum gemeint war. Ferdinand Piëch hatte diese Marke beim Wiener Motorensymposium 1990 ausgerufen und die Erfüllung des Versprechens für das Ende des Jahrtausends in Aussicht gestellt. Während außerhalb des Werks noch die Diskussion wurlte, ob das Auto echt nur drei Liter brauchen oder Piëch ein Verbrauch mit einem Dreier vorne genügen würde, reifte bei Audi ein Projekt, das keinerlei Vorgänger durch Teilespenden stören sollte.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren