Andreas Riedmann
Roadtrip im McLaren GT: Kurvendengeln in den Alpen

Roadtrip im McLaren GT: Kurvendengeln in den Alpen

Erstaunliche Talentefindung für einen Supersportler: Im McLaren GT kann man sogar einen Schlafsack ausrollen über dem Doppelturbo-V8.

David Staretz
Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 07.10.2021

Wenn für einen Hammer alles aussieht wie ein Nagel, sieht für einen McLaren GT alles aus wie eine Kurve. Dies gilt insbesondere auch für den Chauffeur (frz. Heizer!), der heiße Eisen bevorzugt.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren
Themen