Mercedes-Benz E 400 d 4Matic T-Modell: Der lange, saftige Fluss

Der oberste Diesel-Kombi der frisch renovierten E-Klasse als Auto für alles, als Sportler, Familienfreund, Prestigeobjekt, Neidvermeider und Rückzugsort in eine Welt, die keine Schwächen kennt. (Sofern man den Preis schon vergessen hat.)

Online Redaktion
Veröffentlicht am 09.12.2020

Was einst unverrückbar im Kern der Marke stand, verliert heute im SUV-Trend ein wenig an Glanz. Der vorige Satz klingt gemein, zielt eher auf die Außenwirkung, und er verpufft völlig, wenn man in die E-Klasse einsteigt. Man kann das furchtbar schade finden, wenn man gerne in der Nachbarschaft glänzt, oder sich im Schatten des wuchtigen Trends ein Refugium guten Stils schaffen, das der Welt rundherum kaum auffällt. Das hätte sich vor 20 Jahren niemand gedacht, dass eine E-Klasse einmal tarnkappengleich unter der Neidschwelle hindurchtaucht.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren
Standardwert