Dach auf, es zieht!

Drei Charakterdarsteller in den Kärntner Bergen. Autos waren natürlich auch dabei. Sie hatten kein Dach, machten aber Krach (die Kühe sind eh schwerhörig).

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 24.07.2018

An sich harmlos ist die Kuh, sie wird erst durch sich selbst zur Waffe. Anders liegt der Fall zum Beispiel bei einem Porsche: Bei diesem muss der Fahrer mithelfen. Apropos Porsche: Unsere diesjährige Cabrioausfahrt führte uns nicht nur ins Land der freundlichen Kühe, also nach Kärnten, sondern verfügte selbstverständlich auch über einen Porsche als Inhaltsstoff. Und musste auch, ein Zuffenhausener ist stets das Salz in der Suppe. Salz reicht freilich nicht.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren
Themen
  • Audi
  • Jaguar
  • Porsche
  • Sportwagen & Cabrio