Andreas Riedmann

BMW M8 Gran Coupé: Voll auf Ametrin

Ein Auto wie eine mathematische Funktion: zwei Tonnen, vier Türen, acht Zylinder. Aber dann doch mehr als 16 PS. Und die teuerste Lackierung im Programm.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 02.11.2020

Auf unsere brave Landbevölkerung kann man sich halt noch verlassen. Ich meine, es ist ja nicht ganz ohne, mit einem Auto, in dem auch ein tschetschenischer Waffenhändler glaubwürdig rüberkommen würde, und dann noch dazu in dieser Farbe beim Himbeerbauern des Vertrauens aufzutauchen. Doch was sagte dieser? „Supa! Der kost sicha 100.000 Euro.“ Und seine Frau sagte: „Schene Foab!“

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren