Audi Q4 Sportback 50 e-tron quattro: Vorne kurz, hinten lang

Die abgesenkte Version eines aufrechten Elektro-SUVs ergibt ein geräumiges, vor allem sportliches Auto, zumindest mit dem stärksten Motor, der größten Batterie und dem vierrädrigsten Antrieb.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 17.02.2022

Drückt man die Defroster-Taste, dann sinkt die elektrische Reichweite auf der Anzeige schlagartig um ein knappes Drittel. Man erkennt daran, wie ernst der Q4 e-tron die Mission der freien Sicht nimmt und wie viel Strom er dem schnöden Vortrieb für das hehre Ziel ungetrübten Durchblicks abzwackt. Schaltet man nur die Klimaanlage alleine ein, dann sinkt die theoretische Reichweite nämlich gar nicht. Man kann darüber sehr viel nachdenken, muss aber nicht.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren
Themen
  • Audi