istock.com / Nenov
Rauchgeruch im Auto: Diese Profi- und Hausmittel helfen

Rauchgeruch im Auto: Diese Profi- und Hausmittel helfen

Niemand möchte in einem übelriechenden Wagen fahren oder ein Raucherauto kaufen, deswegen erfahrt ihr hier, wie ihr euer Auto vom Rauchgeruch befreit.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 02.02.2022

Rauchgeruch im Auto ist nicht nur eine olfaktorische Zumutung, alter Zigarettengeruch kann auch gesundheitsgefährdend und über dies hinaus den Wiederverkaufswert mindern. Der Geruch setzt sich im Innenraum fest und kann mit bloßem Lüften häufig nicht restlos neutralisiert werden. Um das (ehemalige) Raucherauto wieder geruchsfrei zu bekommen, sind mehrere Schritte empfehlenswert.

Checkliste: Rauchgeruch aus dem Auto entfernen

  • Fahrzeug lüften
  • Müll / Zigarettenstummel wegwerfen
  • Innenflächen saugen
  • Dampfreinigung für die Polsterung
  • Flächen abwischen
  • Diverse Mittel gegen Restgerüche
  • Raucherauto aufbereiten: Die Grundreinigung (die Anleitung findet ihr weiter unten)
  • Alternativ könnt ihr es auch mit einigen Hausmitteln versuchen (dazu mehr weiter unten)

Warum sich die Reinigung eines Raucherautos lohnt

Zigarettenqualm macht sich selbst nach Jahren noch bemerkbar. Wollt ihr euren Wagen verkaufen, müsst ihr bei einem Raucherauto mit einer drastischen Wertminderung rechnen. Denn welcher Nichtraucher möchte Rauchgeruch im Auto haben? Je nach Verschmutzungsgrad und Beschädigungen müsst ihr beim Verkaufspreis zwischen drei und sieben Prozent des Fahrzeugwerts abziehen.

Ein Raucherauto selbst zu reinigen kann zwar einen ganzen Tag in Anspruch nehmen, lohnt sich jedoch – nicht nur für die Finanzen bei einem etwaigen Verkauf, sondern auch für das eigene Wohlbefinden. Zudem ist sogenannter „Third Hand Smoke“ gesundheitsschädlich. Mit einer gründlichen Reinigung tut ihr also auch der Gesundheit etwas Gutes.

Um Gerüche aus einem (ehemaligen) Raucherauto zu entfernen, ist eine sorgfältige Grundreinigung der erste Schritt.
© Bild: istock.com/Rattankun Thongbun
Um Gerüche aus einem (ehemaligen) Raucherauto zu entfernen, ist eine sorgfältige Grundreinigung der erste Schritt.

Raucherauto aufbereiten: So geht’s

Die Grundreinigung

Reinigt zuerst alle Aschenbecher des Autos gründlich und wischt sämtliche Fächer und Stauräume aus.

Der Gestank setzt sich besonders in der Polsterung ab. Entfernt also alle Stoffhüllen und wascht sie gründlich. Verwendet für die Polster einen passenden Reiniger und einen Staubsauger.

Für hartnäckige Gerüche und Verschmutzungen auf stoffbezogenen Autositzen und Teppichen empfiehlt sich der Einsatz eines Waschsaugers – diese Geräte sprühen Wasser und Reinigungsmittel direkt in die Polster und saugen die Flüssigkeit (mitsamt der Verschmutzungen) im selben Zug wieder auf.

Auch der Dachhimmel eines Raucherautos nimmt viel Rauch, Teer und Nikotin auf – dieser sollte bei der Grundreinigung also nicht vergessen werden.

Aurum-Performance® Polsterreiniger Auto – Autositz Reiniger und Innenraum Autopolster Reiniger mit...
  • EXZELLENTE REINIGUNG – Der Polsterreiniger wurde speziell für die Materialschonende und kraftvolle Reinigung von verschiedenen Textilien entwickelt.
  • TIEFENWIRKUNG – Spezielle Inhaltsstoffe sorgen für eine besseres Reinigungsergebnis mit Tiefenwirkung. Zusätzlich hinterlässt der Textilreiniger einen angenehmen Duft.
  • VIELSEITIG ANWENDBAR – Für diverse Oberflächen optimal geeignet: Polster, Autositze, Stoff, Leder, Dachhimmel, Fußmatten, Kofferraum uvm.
Angebot
SONAX PolsterSchaumReiniger (400 ml) entfernt fasertief selbst hartnäckige Verschmutzungen aus Polstern,...
  • Entfernt fasertief selbst hartnäckige Verschmutzungen aus Polstern, Teppichen und anderen Geweben
  • Rischt die Farben auf und hinterlässt keine Schmutzränder. Lässt sich mühelos absaugen
  • Schützt vor Wiederverschmutzung. Für Auto und Haushalt
BISSELL SpotClean ProHeat | Fleckenreiniger für Teppiche, Vorleger, Polster, Treppen und Autos |...
  • Leistungsstarke Reinigung Der BISSELL SpotClean ProHeat verfügt über einen leistungsstarken 330-W-Motor und beinhaltet die Heatwave-Technologie mit einem Geräuschpegel von 74...
  • Ideal für Haus und Auto Mit dem integrierten 1,5 Meter langen Schlauch des Fleckentferners kannst du die Ecken Ihrer Wohnung und die Sitze und Polster im Auto problemlos reinigen
  • Dual-Tank-Technologie Abnehmbare Wasserreservoirs zum einfachen Befüllen und Entleeren. Das Zwei-Tank-System ermöglicht die Reinigung mit sauberem Wasser, während Schmutz und...

Fenster reinigen

Beim Rauchen setzt sich außerdem schnell ein öliger Film auf den Glasfenstern ab. Dieser riecht und lässt alles gelb aussehen. Wischt das Glas und die Oberflächen deshalb mit einem Fensterreiniger ab.

Angebot
SONAX ScheibenStar (750 ml) kraftvoller Reiniger für Fahrzeugscheiben, Scheinwerfer und Spiegelflächen...
  • Kraftvoller Reiniger für Fahrzeugscheiben, Scheinwerfer und Spiegelflächen mit einem fruchtig-trendigen Duft
  • Wirkt im Außenbereich stark gegen Insekten, Öl, Silikon und Abgasreste, im Innenbereich werden alle hartnäckigen Verschmutzungen, Nikotinrückstände und Schmierfilme schnell...
  • Auch im Haushalt zur Reinigung von Fenstern und Spiegeln gutensgeeignet

Gerüche mit speziellen Mitteln neutralisieren

Wenn das Fahrzeug sauber aussieht und trotzdem nach Rauch riecht, liegt die Ursache meist in der Lüftungsvorrichtung. Der dort angesiedelte Rauchgeruch wird als Verdunstung durch Feuchtigkeitsschwankungen freigesetzt und macht sich durch unangenehme Gerüche bemerkbar. Die Lösung ist, einen Geruchsneutralisator zu nutzen und den Innenraumluftfilter zu ersetzen.

Angebot
SONAX KlimaPowerCleaner AirAid symbiotisch (100 ml) sorgt schnell und einfach für langanhaltende...
  • SONAX KlimaPowerCleaner AirAid symbiotisch sorgt schnell & einfach für langanhaltende Lufthygiene und befreit von lästigen Gerüchen. Klimaanlage, Lüftungssysteme und Verdampfer...
  • Besonders schnell und einfach in der Anwendung: nach nur 10 Minuten und ohne Aufwand ist das Fahrzeug wieder fahrbereit
  • Auch in Neufahrzeugen präventiv einsetzbar. Bereits zwei Anwendungen im Jahr schützen dauerhaft
NIGRIN 74603 Geruchs-Entferner, 500ml
  • wirkt selbsttätig mit speziellen Duftstoffen
  • Neutralisiert schnell und einfach schlechte Gerüche
  • geeignet für alle Polster, Stoffe, Schuhe, Teppiche und Kleider
Angebot
SONAX SmokeEx Geruchskiller & Frische-Spray (500 ml) befreit Textilien zuverlässig und lang anhaltend...
  • Befreit Textilien wie z. B. Polster, Teppiche, Stoffe, Schuhe und Bekleidung zuverlässig und lang anhaltend von störenden und unangenehmen Gerüchen wie Tierausdünstungen und...
  • Neutralisierende Inhaltsstoffe auf pflanzlicher Basis dringen tief in die Fasern ein und binden die schlecht riechenden Partikel
  • Eine leichte Parfümierung sorgt für eine angenehme Frische
Detailify Geruchsneutralisierer Freshy Auto Geruchskiller Lufterfrischer Geruchsentferner Innenraumspray...
  • ✅ GERUCHSNEUTRALISIERER: Vernichtet unangenehme Gerüche wie Rauch, Tierurin, Schweiß, Nikotin im Fahrzeuginnenraum - Schnelle Neutralisierung von unangenehmen Gerüchen in...
  • ✅ WOHLFÜHLATMOSPHÄRE: Die effiziente Zerstäubung des Mittels durch den Sprühkopf sorgt für porentiefe Frische in Ihrem Auto und einen angenehmen, unaufdringlichen Geruch
  • ✅ SCHUTZ: Aktiv-Wirkstoffe und Nanosilber sorgen für eine langfristige Bekämpfung und verhindern die Neubildung von schlechten Gerüchen

Rauchgeruch aus dem Auto mit Hausmitteln beseitigen

Dem unangenehmen Geruch von Nikotin bzw. Zigarettenrauch könnt ihr auch mit einfachen Hausmitteln beikommen. Neben speziellen Reinigern für Fahrzeugoberflächen ist Essig ein wahres Insidergeheimnis, um Schmutz und unangenehme Gerüche zu entfernen. Frisch gemahlener Kaffee kann den Geruch von Zigarettenqualm ebenfalls abmildern.

Mehl, Reis, Kaffee oder Katzenstreu

Neben einer gründlichen Reinigung hilft es über Nacht, eine Schüssel mit Mehl, Reis, Kaffee oder Katzenstreu aufzustellen. Diese Hausmittel fangen Feuchtigkeit und Gerüche in geschlossenen Räumen ein. Sollte das Gewünschte Ergebnis nach der ersten Anwendung nicht eintreten, einfach die oben genannten Mittel erneuern und erneut mehrere Stunden im geschlossenen Fahrzeug lassen.

Äpfel gegen unangenehme Gerüche

Äpfel sollten den Geruch im Auto ebenfalls verschwinden lassen. Sie können zudem schimmelige Gerüche neutralisieren und hinterlassen frische Aromen. Schneidet die Früchte einfach in zwei Hälften und legt sie für 24 Stunden bei geschlossenen Fenstern in das Fahrzeug.

Verwendet jedoch keine Hausmittel ohne die vorherige gründliche Reinigung.

Professionelle Tiefenreinigung mit Ozon

Wenn ihr Schwierigkeiten habt, den hartnäckigen Nikotingestank aus eurem Auto zu bekommen oder ihr den Wagen zum bestmöglichen Preis verkaufen wollt, ist eine professionelle Ozonbehandlung die beste Option. Dabei wird das Auto hermetisch abgedichtet und Ozon 24 Stunden lang eingeführt. Die chemische Formel entfernt die hartnäckigsten Gerüche. Nach einiger Zeit zersetzt sich Ozon und wird zu reinem Sauerstoff.

Vor der Ozonbehandlung muss der Innenraum gründlich gereinigt werden. Die Kosten für die Ozonbehandlung liegen zwischen 60 und 100 Euro. Diese Investition lohnt sich jedoch in vielen Fällen, da der Wiederverkaufswert geruchloser Autos deutlich höher ist als der von Wagen mit Rauchgeruch.

FAQ: Häufige Fragen zur Geruchsentfernung in Raucherautos

Was hilft gegen den Geruch in einem Raucherauto?

Ausgiebiges Lüften und die Grundreinigung des gesamten Wageninneren reduzieren übelriechende Rauchrückstände. Hausmittel wie gemahlener Kaffee oder eine Schüssel mit Reis oder Katzenstreu binden über Nacht weitere Gerüche. In besonders schwerwiegenden Fällen ist eine professionelle Ozonbehandlung sinnvoll.

Woran erkennt man ein Raucherauto?

In Fußmatten, Polstern und Dachhimmel setzt sich Rauch hartnäckig fest und ist oft auch noch lange Zeit nach der Zigarette wahrnehmbar. Auch Spuren im Aschenbecher oder Brandlöcher weisen auf ein Raucherauto hin.

Was bewirkt die Ozonbehandlung bei Raucherautos?

Die Ozonbehandlung in Kraftfahrzeugen kann nicht nur unangenehme Gerüche beseitigen, sondern auch Bakterien, Keime und Sporen auf molekularer Ebene entfernen.

Welche Hausmittel helfen bei einem Raucherauto?

Schüsseln mit Reis, Mehl, gemahlenem Kaffee, Essig, frischen Apfelspalten oder Katzenstreu, die ihr über Nacht im Wagen stehenlasst, können helfen, die unangenehmen Gerüche zu neutralisieren.

Ist ein Raucherauto gesundheitsschädlich?

Schon geringe Mengen von Tabakrauch können schädlich sein. Neben dem aktiven Rauchen und dem Passivrauch ist auch Third Hand Smoke in Form von Tabakrückständen auf Polstern und Co. giftig.


Einige hier angeführte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!