Staretz
Sportwagen forever

Sportwagen forever

Und hier ist die Botschaft, Freunde: Nicht das SUV hat uns das Autofahren in Reinkultur beschert. Kein Crossover. Auch nicht die Limousine.

David Staretz
Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 22.03.2021

Der Ursprung des verfassten, freudvollen Autofahrens rührt vom sportlichen Gedanken, als sich junge Männer aus gutem Haus mit Mut und Begeisterung auf neue technische Geräte stürzten, die schnell, wendig und waghalsig zu sein versprachen. In den frühen Jahren der Motorisierung war alles interessant, was hohes Tempo versprach und Risiko barg. Man machte sich wenig Gedanken, ob Flugmaschinen oder Automobile, Motorfahrräder oder – Teufelsross! – die Eisenbahn das Ding der Zukunft sein würden. Dampf, Strom oder doch Benzol aus der Fasspumpe? Hauptsache schnell und gefährlich.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren