YouTube Screenshot
Die faszinierenden Mini-Motoren aus Papier

Die faszinierenden Mini-Motoren aus Papier

Mit den Plänen von YouTuber Aliaksei Zholner könnt ihr euren eigenen Mini-V8 aus Papier bauen – sofern ihr über außergewöhnlich viel Geduld und Fingerspitzengefühl verfügt.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 03.05.2021

YouTuber Aliaksei Zholner ist für seine beeindruckenden Motoren-Modelle bekannt: Der Russe baute bereits voll funktionsfähige Miniaturausgaben eines Einzylindermotors, eines V6 und eines V8 sowie eines Wankelmotors aus Papier. Seit 2014 erfreut er das Internet mit Videos seiner filigranen Modelle, darunter diese:

Der Mini-V6 aus Papier

Der Mini-Wankelmotor aus Papier

Der Einzylinder-Motor aus Papier

Der Mini-V8 aus Papier

Pläne für Papier-V8 veröffentlicht

Insbesondere für den Papier-V8 erhielt Zholner viel Anerkennung und immer wieder die selbe Frage: “Gibt’s dazu auch Pläne?”

Der Russe kam den Wünschen der seiner Community nach und veröffentlichte die Pläne für den Mini-V8 aus Papier. Diese könnt ihr kostenlos als Pdf-Datei herunterladen. Zusätzlich dazu stellte der fingerfertige Bastler noch ein Video-Tutorial online, das den Nachbau des filigranen Konstrukts erleichtern soll.

Ende 2020 erfreute Zholner die bastel- und motoraffine YouTube-Gemeinde noch mit einer Anleitung für eine zweieinhalb Mal größere Version des beliebten Papier-V8 – hier geht’s zu den Plänen im PDF-Format. Die sieht zwar ein wenig bewerkstelligbarer aus als die XXS-Variante, nimmt aber zweifelsohne trotzdem jede Menge Zeit und Fingerspitzengefühl in Anspruch.

Eine ganze Welt aus Papier

Zholner beschränkt sich übrigens nicht nur auf Motoren, sondern baut auch andere Gegenstände aus Papier (und gegebenenfalls ein wenig Pappkarton) nach – zum Beispiel Instrument wie Klavier oder Ukulele. Mittlerweile finden sich zu vielen seiner Modelle auch die Links zu den Bauplänen direkt in der Videobeschreibung auf YouTube.