Peter Singhof
7 Gruppe-B-Ikonen versteigert

7 Gruppe-B-Ikonen versteigert

Mit dabei: Der Audi Sport Quattro S1 aus dem Jahr 1988, der bei einem Schätzpreis von 1.000.000 – 1.300.000 Euro schließlich für eine knapp doppelt so hohe Summe den Besitzer wechselte.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 14.02.2021

Die Gruppe B ist Geschichte, und wird es auch bleiben. Ein Stück, oder besser gesagt: sieben Stücke dieser wahnwitzigen, aufregenden, gefährlichen und unvergesslichen Geschichte suchten Anfang 2021 einen (oder mehrere) neue Besitzer, um sie auf eine Zeitreise in die Rallyewelt der 1980er Jahre mitzunehmen.

Ihr wollt die volle Rallye-Dosis? Spannende Filme über Walter Röhrl, seine Katze, und natürlich die Gruppe B findet ihr im autorevue Webshop unter diesem Link.

Wer hinter dem Steuer des Audi Quattro S1 Platz nimmt, fühlt sich wie Walter Röhrl; im MG Metro 6R4 channelt man Didier Aurol und der R5 Turbo verwandelt den Fahrer automatisch in Carlos Sainz. So oder so ähnlich stellen wir es uns zumindest vor, wenn man eines der sieben Schmuckstücke ersteigern kann, was sich die allermeisten natürlich trotz eines sehr ausgeprägten Begehrens nicht werden leisten können.

Schätzpreis deutlich übertroffen

Sieben Gruppe-B-Ikonen wurden am 5. Februar im Rahmen der “Parisienne 2021” des Auktionshauses Artcurial versteigert. Der Star der Sammlung, ein Audi Sport Quattro S1 aus dem Jahr 1988, wechselte bei einem Schätzpreis zwischen einer und 1,3 Millionen schließlich für über 2 Millionen Euro den Besitzer. Welche Summen die sieben Gruppe-B-Legenden einfahren könnten, erfahrt ihr weiter unten im Artikel.

Gruppe B - Der Ritt auf dem Feuerball [DVD]
  • Helmut Deimel (Regisseur) - Helmut Deimel Highspeed Films (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren

Die Gruppe-B-Kollektion im Video

Bevor wir zu den Ergebnissen im Detail kommen, noch ein paar Worte zum Hintergrund der beeindruckenden Kollektion: Die Sammlung wurde im Jahr 1986, kurz nach dem abrupten Ende der Gruppe B, ins Leben gerufen und haben die Zeit seither gut behütet im Museum zugebracht. Über die Authentizität besteht kein Zweifel, zeichnen mit Olivier Quesnel, dem ehemaligen Rallye-Chef von Citroën und Peugeot, und Michel Hommell, Gründer des Manoir de l’Automobile in Lohéac doch zwei versierte automobile Enthusiasten für die Kollektion verantwortlich.

Angebot
LEGO 76897 Speed Champions 1985 Audi Sport Quattro S1, Rennwagenspielzeug mit Rennfahrer Minifigur,...
  • Aus Anlass des 35-jährigen Bestehens des quattro, einem der Könige der Rallye-Rennstrecke der Gruppe B, wurde ein klassischer Rallyewagen wiedergeboren
  • Das Modell spiegelt das Original mit seiner berühmten gelb-weißen Lackierung, dem Frontmotor, der aufgebauten Stoßstange und dem riesigen Heckflügel hervorragend wider
  • Enthält 1 sammelbare LEGO-Fahrer-Minifigur in einem authentischen Audi-Rennanzug

Diese 7 Gruppe B-Ikonen werden versteigert

1988 Audi Sport Quattro S1

7 Gruppe-B-Ikonen versteigert
© Bild: Peter Singhof

Schätzpreis: 1.000.000 – 1.300.000 Euro

Ergebnis: 2.016.600 Euro

Gruppe B: Aufstieg und Fall der Rallye-Monster
  • Klein, Reinhard (Autor)
  • 256 Seiten - 01.02.2012 (Veröffentlichungsdatum) - McKlein Publishing (Herausgeber)

1985 Peugeot 205 Turbo 16 Evolution 2

7 Gruppe-B-Ikonen versteigert
© Bild: Peter Singhof

Schätzpreis: 600.000 – 800.000 Euro

Ergebnis: 250.320 Euro

1986 Lancia Delta S4

7 Gruppe-B-Ikonen versteigert
© Bild: Peter Singhof

Schätzpreis: 600.000 – 800.000 Euro

 Ergebnis: 810.560 Euro

1985 Lancia 037

7 Gruppe-B-Ikonen versteigert
© Bild: Peter Singhof

Schätzpreis: 500.000 – 800.000 Euro

Ergebnis: 548.320 Euro

1985 Renault 5 Maxi Turbo

7 Gruppe-B-Ikonen versteigert
© Bild: Peter Singhof

Schätzpreis: 400.000 – 600.000 Euro

Ergebnis: 667.520 Euro

1985 MG Metro 6R4

7 Gruppe-B-Ikonen versteigert
© Bild: Peter Singhof

Schätzpreis:  280.000 – 360.000 Euro

Ergebnis: 244.360 Euro

1986 Ford RS200

7 Gruppe-B-Ikonen versteigert
© Bild: Peter Singhof

Schätzpreis: 250.000 – 400.000 Euro

Ergebnis: 381.440 Euro

Röhrls Katze [2 DVDs]
  • Walter Röhrl (Schauspieler)
  • Helmut Deimel (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

1972 Matra MS 670

Rallye ist nicht so euer Ding? Macht nichts. Mit dem Matra MS670 fand sich im Auktionskatalog auch eine Le-Mans-Legende, und zwar nicht irgendeine: Bei dem blauen Wagen mit der Chassisnummer MS 670-01 handelt es sich um jenes Exemplar, mit dem Henri Pescarolo und Graham Hill den Sieg bei der 1972er-Ausgabe des Langstreckenklassikers einfuhren. Der Schätzpreis war allerdings nichts für schwache Nerven – und, wie das Ergebnis zeigt, durchaus akkurat.

7 Gruppe-B-Ikonen versteigert
© Bild: Peter Singhof

Schätzpreis: 4.000.000 – 7.500.000 Euro

Ergebnis: 6.907.200 Euro

Matra Racing - The Rebirth [OV]
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Henri Pescarolo (Schauspieler)
  • Christian Dixon (Regisseur)

Falls ihr trotz der harten Zeiten ein paar (Millionen) Euro übrig habt: Zum kompletten Auktionskatalog für die Parisienne 2021 von Artcurial geht’s hier, die Versteigerung findet am 5. Februar statt, mitgeboten werden kann auch online.


Einige hier angeführte Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommt autorevue.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!