Eins, zwei, vier, fünf, drei! Der Audi-Fünfzylinder

Motoren werden selten gefeiert. Doch Audis legendärer Fünfzylinder schrieb und schreibt Geschichte – und wir schreiben mit, solange der Countdown noch läuft. Die Geschichte eines legendären Triebwerks.

David Staretz
Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 17.01.2022

Wir sind sie alle gefahren, passenderweise rund um den Col de Turini und auf Segmenten der San-Remo-Rallye: den Audi 200 5Turbo von 1979, den Urquattro von 1980, den Audi S2 und einen TT RS der zweiten Fünfzylinder-Generation, ein rares Modell, weil mit gesuchter Handschaltung. Highlight des Tages: historische Etappenteile mit Stig Blomqvist im Audi Sport quattro Rallye S1.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren