Reed Messe Wien | David Faber
Vienna Autoshow: Alle Infos, Hallenplan und Ticketpreise

Vienna Autoshow: Alle Infos, Hallenplan und Ticketpreise

Die Vienna Autoshow 2020 bietet von 16. bis 19. Jänner ihren Besuchern über 400 Neuwagen. Alle Modelle, Eintrittspreise und Infos zur Anfahrt gibt’s hier.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 16.01.2020

Neben hunderten ausgestellten Fahrzeugen werden bei der Vienna Autoshow 2020 in der Messe Wien auch zahlreiche Österreich-Premieren von neuen Autos gefeiert. Die damit größte Automobilmesse Österreichs findet seit 2004 statt. Hier findet ihr alle Informationen zu Ticketpreisen, Öffnungszeiten, der Anfahrt (mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto), sowie eine Liste der Aussteller und einen Übersichtsplan der Messe.

Preise und Tickets

Preise und Tickets im Online Shop

  • Im Online Ticket Shop der Vienna Autoshow gibt es bereits Tagestickets ab € 9,00 sowie weitere günstigere Eintrittskarten.
  • Mit dem Online-Ticket ausgedruckt oder gespeichert auf dem Smart-Phone direkt in die Messe: keine Wartezeiten, keine Registrierung
Im Online-Ticket ShopPreis in Euro
Online-Tagesticket12,50
After-work Ticket**9,00
Priority Ticket Donnerstag*22,00
Priority Ticket Freitag*22,00
Priority Ticket Samstag*22,00
Priority Ticket Sonntag*22,00
Family Ticket 1 (2 Erwachsene + 2 Kinder 11 – 18 Jahre)38,00
Family Ticket 2 (2 Erwachsene + 1 Kind 11 – 18 Jahre)29,00
Family Ticket 3 (1 Erwachsener + 2 Kinder 11 – 18 Jahre)27,00
Family Ticket 4 (1 Erwachsener + 1 Kind 11 – 18 Jahre)19,00

*gültig zum Priority Eintritt an einem Messetag von 9 bis 18 Uhr. Inklusive: Priority Zugang und Priority Garderobe im Foyer D, U2 Krieau

**gültig am Do, 16. Jänner oder Fr., 17. Jänner 2020 ab 15 Uhr

Tickets und Preise an der Messekasse

An der MessekassaPreis in Euro
Tageskarte14,90
After-work Ticket***10,00
Kinderfreikarte bis 10 Jahre0,00
Schüler ab 11 Jahren (mit Ausweis)10,00
Studenten (mit Ausweis)10,00
WU Studenten und Mitarbeiter (mit Ausweis)7,00
Personen ab dem vollendeten 62. Lebensjahr (mit Ausweis)10,00
Parkkarte (Nachsteck-Ticket)10,00

***gültig am Do, 16. Jänner oder Fr., 17. Jänner 2020 ab 15 Uhr

Öffnungszeiten

  • Donnerstag, 16. Jänner 2020: 9-18 Uhr
  • Freitag, 17. Jänner 2020: 9-18 Uhr
  • Samstag, 18. Jänner 2020: 9-18 Uhr
  • Sonntag, 19. Jänner 2020: 9-18 Uhr

Aussteller

Diese Aussteller sind auf der Vienna Autoshow 2020 vertreten. Die Aussteller in der E-Mobility-Area findet ihr in einer gesonderten Liste weiter unten.

  • Alpine
  • Aston Martin
  • Audi
  • BMW
  • Cupra
  • Dacia
  • DS
  • Ford
  • Honda
  • Hyundai
  • Mercedes-Benz
  • Mini
  • Mitsubishi
  • Moon
  • Opel
  • Österreichs Automobilimporteure
  • Peugeot
  • Porsche
  • Renault
  • Seat
  • Skoda
  • Smart
  • SsangYong
  • Subaru
  • Suzuki
  • VW

E-Mobility-Area

In der E-Mobility-Area auf der Vienna Autoshow dreht sich alles um das Thema Elektromobilität. Dieser Bereich ist 2020 gleich acht Mal so groß wie im Vorjahr. Neben den Auto- und Zweiradherstellern sind in der E-Mobility-Area in der Halle C der Messe Wien auf 3.500 Quadratmetern auch Unternehmen vertreten, die im Bereich der Infrastruktur und Information tätig sind. Diese Aussteller findet ihr in der E-Mobility-Area der Vienna Autoshow 2020:

  • BMNT
  • BMVIT
  • BMW
  • E TWOW
  • Easelink
  • ECOplus
  • EMC Austria
  • e-port
  • Erste Bank
  • EVN
  • Ford Fronius
  • Gasteiner
  • go-e
  • Honda
  • Hyundai
  • INSTADRIVE
  • JAC
  • Jaguar Land Rover
  • Keba
  • Kia
  • klimaaktiv mobil
  • Kreisel Electric
  • KSR Group
  • KTM
  • Lohner
  • MAN
  • Mercedes
  • Mini Mitsubishi
  • NRGkick
  • NV
  • ÖAMTC
  • Peugeot Motocycles
  • Pexco
  • Phoenix Contact
  • Renault Rock den Ring
  • Schrack Technik
  • Siemens
  • Smart
  • Subaru
  • Supersoco
  • Suzuki
  • Tesla
  • TU Racing
  • VERTICAL 2Rad Helden
  • VESPA
  • Webasto
  • Wien Energie
  • Willhaben
  • ZERO Motorcycles
  • ZhiDou

Übersichtsplan

Den Übersichtsplan der Vienna Autoshow 2020 könnt ihr hier als PDF-Datei downloaden.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Messe Wien, Eingang D
Trabrennstraße 7
1020 Wien

Parkplätze rund um die Messe Wien

Eine Liste aller Park and Ride Garagen findet ihr hier.

  • Parkhaus A bei Eingang A / Max-Koppe-Gasse – kostenpflichtig
  • Parkhaus D bei Eingang D / Trabrennstraße – kostenpflichtig
TarifPreis pro Pkw in Euro
Für die erste Stunde3,00
Für jede weitere Stunde3,50
Tagesticket kann in Form einer Nachsteckkarte an den Messekassen erworben werden10,00

Anreise mit den Öffis

U-Bahn-Station U2 Krieau – Eingang D

U-Bahn LinieAusstieg
U2 (Linie Karlsplatz – Seestadt)Station Messe-Prater – Eingang Foyer A
U2 (Linie Karlsplatz – Seestadt)Station Krieau – Eingang Foyer D

Verkehrsprognose

Generell ist mit starkem Verkehrsaufkommen zu rechnen, da neben der Vienna Auto Show, auch die Ferien-Messe im Messezentrum Wien stattfindet.

Achtung: Am Wochenende ist die Stadionallee – Verbindung Schüttelstraße-Meiereistraße gesperrt.

Verzögerungen und Staus sind auf den Auf- und Abfahrten Handelskai der Südost Tangente (A23), dem Handelskai zwischen Meiereistraße und Tangente, der Ausstellungsstraße im gesamten Verlauf sowie rund um den Praterstern wahrscheinlich.

Kurzparkzone: Von Montag bis Freitag ist im 2. Bezirk von 9 bis 22 Uhr Kurzparkzone. Ebenfalls zu beachten sind eventuelle Anwohner-Parkplätze. Alle Infos zu Kurzparkzonen in Wien findet ihr hier.


Voriger
Nächster