Klettert wie ein Großer

Wer auf der Suche nach einem Allradwagen ist und dabei unbedingt in Nostalgie baden will, dem sei dieser Renault R 4 Sinpar ans Herz gelegt.

radical mag
Veröffentlicht am 11.04.2017

Dieser Renault R4 Sinpar aus dem Jahr 1984 wird derzeit von Garage 11 um 15.900 Euro angeboten. Die Besonderheit an diesem Oldie? Ab 1964 bot Renault ganz offiziell die 4×4-Version des Renault R4 an, die in Zusammenarbeit mit dem französischen Spezialisten Sinpar (Société Industrielle de Production et d’Adaptation Rhodanienne) entwickelt worden war. Trotz der bescheidenen Motorleistung von 34 PS stellte «auto, motor und sport» dem «Sinpar 4×4» im Jahre 1975 (also mit leichter Verspätung…) ein exzellentes Zeugnis aus: «Die Grenzen seines Fortkommens liegen nicht wesentlich unter denen renommierter Spezial-Geländewagen». Beim Preis lässt der Sinpar 4×4 allerdings der damals noch sehr spärlich besetzten Konkurrenz keine Chance: Mit 10.590 D-Mark plus 200 D-Mark Vorfracht (welch schöner Begriff) war er für eine kleine Ewigkeit das preisgünstigste Fahrzeug mit Allradantrieb auf dem deutschen Markt.

© Bild: Garage 11

Sehr originales Fahrzeug

Schönes, sehr originales Fahrzeug, das da angeboten und wie folgt beschrieben wird: «originaler Renault R4 Sinpar 4×4, zuschaltbarer Allradantrieb, verstärkte Karosseriestruktur, Werks-Sinpar – kein späterer Umbau, unfallfrei, 90% Erstlack, ungeschweißt, kein Wartungs- und Reparaturstau, Anhängerkupplung, Zusatzlüfter, H-Zulassung, seltene Gelegenheit, einen echten 4×4 R4 in solchem Zustand zu erwerben». Angeboten wird der zu einem wirklich vernünftigen Preis, der Kilometerstand beträgt übrigens 133.874. Wer wirklich Interesse an solch einem Wagen hat, dem sei unsere Kaufberatung zum Renault R4 empfohlen.

Vielen Dank für diesen Beitrag an die Kollegen von radical-mag.com


Voriger
Nächster