Kaufberatung Maserati Biturbo: Bitte um Geduld

Wer etwas höheren Wartungsaufwand und üppigere Ersatzteilpreise einkalkuliert und nicht der letzten Perfektion nachläuft, kann hier sehr glücklich werden. BMW kann schließlich jeder.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 29.07.2019

Maserati Biturbo: Kaufberatung

Mag die Technik des Biturbo und der kreativ benannten Familie komplex sein, so ist das Blech halbwegs berechenbar: Rost ist nicht das entscheidende Thema, dennoch wollen die Übergänge von Innenschwellern zu Bodenblech kontrolliert sein (das wird allerdings durch die Teppiche erschwert), weiters die Türunterkanten. Tritt Rost an der Unterseite von Front- oder Heckscheibenrahmen auf, dann lohnt die Sanierung meistens nicht. Ausführliche Begutachtung der Bodengruppe ist aber auf jeden Fall angesagt, auch, um Unfallschäden zu ertappen.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster