Kaufberatung Jeep: Kriegsveteran

Nachdem seine erste Mission erfüllt war, bog der Jeep in sein zweites, deutlich längeres Leben – erst 1987 kam ein technisch wirklich neuer Jeep, das Design des Urmodells lebt bis heute.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 24.04.2019

Ein Beitrag aus der Autorevue Mai 2019

Auch wenn viele Teile wirken wie aus dem Vollen gefräst, können sie rosten, reißen, verloren gehen oder gegen nicht originale Lookalikes ersetzt werden.
Ein früher Jeep, der im unrestaurierten Originalzustand überlebt hat, wird kaum auftauchen – es gilt also, den originalgetreuen Zustand zu identifizieren, und das schaffen praktisch nur Experten. Wer keinen zur Hand hat, liest sich am besten perfekt ein, wozu John Farleys „The Standardised War-Time Jeep 2“ empfohlen sei.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster