Andreas Riedmann

Kaufberatung Fiat Barchetta: Groß- und Kleinserie

Wo der Punto die Teile spendete, ist der Nachschub auch heute gesichert, eng wird’s nur bei den Barchetta-spezifischen Kom­ponenten. Und die sind in recht üppiger Zahl vorhanden.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 04.06.2019

Fiat Barchetta: Kaufberatung

Manch Experte rät, eine zweite Barchetta als Ersatzteilspender wegzustellen, solange die Preise niedrig sind. Man kann diese Taktik durch Geduld bei der Ersatzteil­suche ersetzen, sollte sich aber von der Vorstellung trennen, von Fiat mit Teilen abseits der Technikkomponenten flink versorgt zu werden. Diese Probleme führen bei vielen Barchettas zu Wartungsstau, dann kommt zum Kaufpreis schnell eine namhafte Summe dazu.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster