Autorevue Premium
Wie beim Mustang war auch beim Camaro quasi die untere Hälfte des Autos schon da: Er fand seine Basis im 68er Chevrolet Nova.
 

Klassik: Chevrolet Camaro [inkl. Kaufberatung]

Am Anfang war das Pferd - und dann kam die Antwort, von Chevrolet gleich zweifach. Eine davon war der Camaro, der in sechs Generationen alle Stadien des reisetauglichen Sportlers durchfuhr und ein wenig auch durchlitt. Die zweite Generation ist die begehrteste.

11.02.2019 Autorevue Magazin

Ein Beitrag aus der Autorevue Februar 2019Man mag sich gar nicht vorstellen, wohin die amerikanische Autoindustrie abgebogen wäre, hätte Ford nie den Mustang auf die Highways gerollt. Es wären jedenfalls ein paar wohlig unvernünftige Reaktionen der Konkurrenz ausgeblieben, die am frisch erschaffenen Markt der Pony Cars mitnaschen wollten. Dass Konkurrenz längst nicht nur den Markt erfrischend belebt, sondern auch die Konsumenten, spürte man jedenfalls bald beim Drinsitzen und Fahren, wir sagen nur: Chevrolet Camaro, sein Schwestermodell Pontiac Firebird, Plymouth Barracuda, Dodge Challenger, AMC Javelin, Mercury Cougar, und der Mustang selbst natürlich auch.Wie beim Mustang war auch beim Camaro die untere Hälfte des Autos schon da: Fords Pony Car basierte auf dem Falcon, ...
Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!