BMW X3 xDRIVE 20d: Generation 50 Prozent plus

Der tollste X3 aller Zeiten mit kleinem Diesel: Das ist nicht die weltklassigste aller möglichen Kombinationen, aber man kann sich ja mit einem Ausflug in die Aufpreisliste trösten.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 21.12.2017

Ein Artikel aus der Autorevue vom Jänner 2018

Man muss jetzt auch einmal etwas Positives über die Gestensteuerung sagen, sonst gerät man noch in den Verdacht der Voreingenommenheit. Also: Die Gestensteuerung kostet nur 273 Euro. Wer sie kauft und naturgemäß sofort draufkommt, dass sie nicht befriedigend funktioniert, hat nicht viel Geld ausgegeben und muss sie auch nicht verwenden. Anders ist es mit dem Displayschlüssel. Um genau das gleiche Geld wie die Gestensteuerung funktioniert er zwar, ist aber in seiner physischen Präsenz ein Ärgernis, das man dann auch benützen muss. Oder wenigstens irgendwie immer mitschleppen (und dauernd aufladen), sonst geht ja das Auto nicht auf.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster