Andreas Riedmann
Range Rover Evoque II P300e AWD: Pretend it’s a City

Range Rover Evoque II P300e AWD: Pretend it’s a City

Botschaft aus einer Zeit, als London noch um die Ecke lag und die Welt in stilistischen Epochen dachte: von der Sehnsucht nach dem Kosmopolitischen und dessen Ausdruck im Evoque (was übrigens nur bedingt mit dem neuen Plug-in-Antrieb zu tun hat).

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 09.03.2021

Wir müssen derzeit Serien schauen, um dorthin zu kommen, wo wir uns früher selbst herumgetrieben haben: mit Fran Lebowitz nach New York, mit Björn Thors nach Reykjavík, mit Idris Elba nach London. Die kosmopolitische Verve ist welk geworden in den vergangenen Monaten, die Seele dürstet. Interessant, wie man da jetzt auf Dinge reagiert. Auf den Evoque zum Beispiel, diese autogewordene Mayfair-Attitüde, die wir früher ganz gerne auch in die Zange genommen haben in einem Anfall allgemeiner Gesellschaftskritik.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren