Land Rover Discovery: Very disco

Getrieben vom Anspruch, den besten Familien-SUV der Welt zu bieten, hat Land Rover den Discovery bis an das Maximum der Möglichkeiten hochdekliniert. Sitzlehnen kippen per App!

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 18.03.2017

Zur Einordnung im schwierigen Gelände: Wir befinden uns in der Allterrain-Premiumklasse, theoretisch unterhalb des Range Rover Evoque, des Boutiquen-Explorers, aber oberhalb des Einstiegsmodells Discovery Sport.

Als vor 28 Jahren die Discovery-Reihe vorgestellt wurde, war es die erste Modell-Innovation seit 27 Jahren. Seit der Übernahme durch den indischen Tata-Konzern im Jahre 2008 wurde das Tempo dramatisch erhöht, schon dieser Tage wird in Genf eine weitere Ausreizung des modischen Allradthemas präsentiert, welches BMW X6 und Mercedes GLE Coupé zurück ins Paläozoikum stürzen soll.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren