Werk
Die besten Neuheiten 2021: Da kommt noch was

Mercedes EQA: Das überstrichene A

Ausweitung der Kampfzone: Mercedes macht seinen zweiten elektrostrategischen Zug mit einem EQ-Modell auf A-Basis. Es hat vorerst einmal Frontantrieb, und seine im Idealfall 400 km Reichweite sind als Einstiegsangebot zu verstehen.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 02.03.2021

Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis wir die neue Ordnung verstehen: Die Bezeichnung EQA 250 zwangsverbindet nominell zwei Welten, die gar nicht in ein Boot gehören: EQ sind bei Mercedes die reinen Strom-Modelle, A ist die Einsteigerklasse – aber 250? Die Leistung beträgt 190 PS, das maximale Drehmoment 375 Nm, Hubraum gibt’s keinen – da ist jedenfalls keine zahlenmäßige Analogie, die einrastet. (Vielleicht würden Marketingmenschen an dieser Stelle das Wort DNA ins Spiel bringen.)

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren