Andreas Riedmann
Kia Picanto: Walten statt schalten

Kia Picanto: Walten statt schalten

Kleine Autos sind selten, solche mit Automatik noch seltener. Können wir eigentlich nicht verstehen angesichts dieses Goldstücks.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 21.12.2020

Kleinwagen sind ja etwas hochgradig Vernünftiges, man braucht nur auf die Verbrauchswerte zu schauen und dann auf die motorbezogene Versicherungssteuer von 156 Euro im Jahr. In Verbindung mit der hohen Nutzbarkeit des Fünftürers hat man dann schon eine ganze Menge Argumente, an genau so einem Auto Gefallen zu finden. Es handelt sich in unserem konkreten Fall sogar um die Automatikvariante, genauer gesagt hat jetzt ein automatisiertes Schaltgetriebe die alte Wandlerautomatik abgelöst. Das war notwendig geworden, weil diese eben zu viel Verbrauch verursacht hatte.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren