BMW iX xDrive40: Das ist das Ding aus Dingolfing

Unfassbar groß und von einer gekonnten Uglyness, die den Tesla X so aussehen lässt, wie er ist: alt. Und den Mercedes EQC so, wie er nicht ist: zierlich.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 18.04.2022

Zur Einordnung: Als E-Pionier hat uns BMW mit dem i3 überrascht, aber das ist schon fast zehn Jahre her und das Auto bald Geschichte. Lange nichts, dann der iX3 und im letzten Herbst der i4, den die Kollegen vom deutschen ADAC so schön als „so etwas wie der in die Zukunft verlegte Markenkern von BMW“ erklärt haben. Der spektakuläre Hybrid-Sportwagen i8 ist eingestellt ohne Nachfolger, somit geht BMW tabula rasa an die elektrische Zukunft.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren
Themen
  • BMW