BMW i8 Roadster: Solar direkt

Sonne aufs Haupt, mutige Technik, markantes Design, doch die Sinnhaftigkeit oszilliert immer noch zwischen Strom, Carbon und 1500er-Motor.

David Staretz
Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 25.05.2018

Der i8, ein Steckdosen-Hybrid aus Benzinmotor an die Hinterräder und Elektroantrieb nach vorne, ist BMWs E-Sportler für Early Adopters. Damit auch Latelies des Adoptierens nicht müde werden, hat man dem Coupé, in bisher drei Jahren 163 Mal in Österreich verkauft, nun den Roadster nachgeschoben. Idee: lokal emissionsfreies Fahren durch geschützte Haine und belastete Umweltzonen mit freiem Kopf. Besseres Auto, besserer Mensch.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren