Faksimile autorevue 9/2020
Jochen ist tot

Jochen ist tot

Herbert Völker auf Spurensuche, 50 Jahre nach dem tragischen Samstag in Monza.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 02.09.2020

Fetzen vom Hören oder Hörensagen, Heinz Prüllers Heiserkeit vor den Strohballen am Gasometer, Rindt setzt Brabham unter Druck, immer mehr, Brabham gerät zu weit links, unser Mann sticht rechts durch zum Sieg in Monaco, und wir waren wirklich dabei, eh nur vorm Fernseher, oder haben wir es erzählt bekommen und dann unseren Kindern erzählt? Und jener Samstagnachmittag, zur Erinnerung gefroren, stillstehender Film. Im Grunde waren alle dabei, einen Sommer lang.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren