10.000 Schilling, freie Liebe und ans Meer

5 Redakteure kaufen je 1 Auto und fahren von Wien an die Adria und retour. Jeder hat das gleiche Budget. Es gibt Leistungs- und Stilnoten. Einer wird gewinnen

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 02.03.2017

Wie wenig Geld braucht der Mensch, um ein Auto zu ergattern und damit glücklich oder unglücklich zu werden, jedenfalls aber damit verreisen und ans Meer streben zu können?

10.000 Schilling sind eine griffige und einleuchtende Summe, auch wenn man da schnell ins Staunen kommt, was die Nebenspesen (allein die Anmeldung!) davon abknabbern.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren
Themen
  • Alfa Romeo
  • autorevue Classics
  • Classic Cars
  • Nissan
  • Opel
  • Renault
  • Volvo