1/5
 

Ferrari SP38: Gruß aus der Küche für einen Stammkunden

Der Ferrari SP38 basiert auf dem 488 GTB, orientiert sich optisch aber am F40. Das Einzelstück ist für einen Stammkunden.

25.05.2018 Online Redaktion

Hersteller müssen ihre Kunden kennen und entsprechend ihre Angebotspalette ausbauen. Ferrari kennt seine Kunden und hat deswegen vor einigen Jahren bereits das Programm „One-Off“ ins Leben gerufen. Es geht darum, für gut betuchte Kunden Einzelstücke anzufertigen. Jüngstes Ergebnis: der Ferrari SP38.

Ferrari SP38 Einzelstueck
© Bild: Ferrari

Einzelstück Ferrari SP38

In der Abteilung geht es darum, die Qualitätsansprüche von Ferrari und die Wünsche nach auffälligen Einzelstücken zu verbinden. Beim Ferrari SP38 ging es dem Kunden darum, den Geist des Ferrari F40 und des 308 GTB mit modernen Motorsport-Genen zu kombinieren.

Auf Basis eines Ferrari 488 GTB entstand daraufhin der Ferrari SP38. Zwar macht der Hersteller zu den Leistungsdaten keine Angaben, aber der 488 GTB hat einen turbogeladenen V8 mit 670 PS und 760 Newtonmeter vor der Hinterachse montiert. Weniger Leistung dürfte der Stammkunde eher nicht bekommen. Schlechtere Fahrdaten wahrscheinlich auch nicht – der 488 GTB ist nach 3,0 Sekunden auf Tempo 100 und nach 8,3 auf Tempo 200.

Ferrari SP38 Einzelstueck
© Bild: Ferrari

An den 308 GTB sollen vor allem die eingelassenen, schmalen Scheinwerfer erinnern. Die F40 Gene sollen sich durch die neue Motorabdeckung Bahn brechen. Deren Ränder durchschneiden die Flanken. Dazu kommt ein integrierter Heckspoiler, der an den hinteren Kotflügel des F40 erinnern soll. Sagt Ferrari.

Was kostet ein One-Off

Einen Preis nennt Ferrari nicht, aber sollten Sie ein Stammkunde sein, könnten Sie gerne eine ernsthafte Anfrage stellen (uns würde das Ergebnis auch interessieren). Wer will, der kann sich den Ferrari SP38 auf dem Concorso d´Éleganza Villa d´Éste anschauen. Und zwar am Samstag, 26. Mai 2018.

Ferrari SP38 Einzelstueck
© Bild: Ferrari

Ferrari One Off SP38

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema