Max Pleintinger ist im Besitz einer automobilen Mauritius

Begonnen hat alles mit einem DKW Junior de Luxe. Diesen kauften sich die Eltern von Max Pleintinger, er selbst sollte später bei eben jenem Händler in die Lehre gehen. Der Beginn einer großen Leidenschaft.

Veröffentlicht am 10.03.2015

Weltweit gibt es 12 Stück von der berühmten Blauen Mauritius. Das kleine Stück “Papier” ist der Mount Everest der Briefmarkensammler. Wir vermuten, dass Max Pleintinger keine Achttausender besteigt und auch nicht im Besitz einer Millionen teuren Mauritius ist. Der 1952 geborene Bayer hat einen anderen großen Schatz. Einen Audi 80 Variant. Der Pleintinger-Audi ist aus erster Hand, Erstzulassung am 5. Mai 1967 und im Originalzustand. Weltweit dürfte es noch 10 Stück von diesem wunderbaren Kombi geben.