slowakei falgge
 

Autofahren in der Slowakei: Das ist zu beachten

Mitführpflichten, Alkoholbestimmungen, Geschwindigkeitsbegrenzungen: Was man wissen sollte, wenn man in der Slowakei mit dem Auto unterwegs ist.

18.12.2015 APA

Geschwindigkeitsbegrenzungen:

  • Im Ortsgebiet 50 km/h
  • Außerhalb des Ortsgebiets: 90 km/h
  • Auf der Autobahn: 130 km/h (auf Stadtautobahnen 90 km/h); Pkw mit Anhänger und Wohnmobile über 3,5 t: 90 km/h

Lichtpflicht

In der Slowakei müssen alle Kfz tagsüber mit Licht fahren.

Mitführpflichten

Pkw müssen ein Warndreieck, Verbandszeug und eine Warnweste mitführen.

Alkoholbestimmungen

In der Slowakei gilt die 0,0 Promille-Grenze

Telefonieren beim Fahren

Das Telefonieren während des Fahrens ist nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt.

Winterreifen

In der Slowakei gilt eine situative Winterreifenpflicht: Das bedeutet, dass Kfz bei winterlichen Wetterverhältnissen mit Winter- bzw. Ganzjahresreifen ausgerüstet sein müssen.

Schneeketten dürfen auf schneebedeckten Straßen verwendet werden, ein spezielles Tempolimit gibt es nicht.

Die Verwendung von Spike-Reifen ist verboten.

Maut/Vignette

Die Autobahnvignette in der Slowakei ist ab 1. Jänner 2016 nicht mehr in der klassischen Pickerlvariante, sondern als elektronische Vignette erhältlich. Die Gebühr für die E-Vignette kann online auf eznamka.sk (auch auf Deutsch) oder an Tankstellen, Selbstbedienungs- bzw. Vignettenverkaufsstellen an den Grenzen entrichtet werden.

pixel