portugal flagge
 

Autofahren in Portugal: Das ist zu beachten

Mitführpflichten, Alkoholbestimmungen, Geschwindigkeitsbegrenzungen: Was man wissen sollte, wenn man in Portugal mit dem Auto unterwegs ist.

19.12.2015 Online Redaktion

Geschwindigkeitsbegrenzungen:

  • Im Ortsgebiet 50 km/h; Mopeds 40 km/h
  • Außerhalb des Ortsgebiets: je nach Beschilderung 90 bzw. 100 km/h; für Wohnmobile 80 bzw. 90 km/h; für Pkw mit Anhänger 70 bzw. 80 km/h.
  • Auf der Autobahn: 120 km/h; für Wohnmobile 110 km/h; für Pkw mit Anhänger 100 km/h.

Lichtpflicht

In Portugal müssen einspurige Fahrzeuge tagsüber mit Licht fahren.

Mitführpflichten

In Portugal registrierte Pkw müssen ein Warndreieck und eine Warnweste mitführen.

Alkoholbestimmungen

In Portugal gilt die 0,5 Promille-Grenze.

Telefonieren beim Fahren

Das Telefonieren während des Fahrens ist nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt.

Winterreifen

In Portugal gibt es keine generelle Winterreifenpflicht.

Schneeketten dürfen auf schneebedeckten Straßen verwendet werden, ein spezielles Tempolimit gibt es nicht.

Die Verwendung von Spike-Reifen ist verboten.

Maut/Vignette

In Portugal wird die Maut streckenabhängig bezahlt. Fahrzeuge werden in 4 Kategorien eingeteilt, die Höhe der Maut richtet sich nach der Fahrzeugklasse. In den meisten Fällen wird bei der Auffahrt auf die mautpflichtige Strecke ein Ticket aus einem Automaten gezogen, das dann beim Verlassen der mautpflichtigen Strecke vorzuzeigen ist. Bezahlt werden kann mit Bargeld oder Kreditkarte. Achtung: Zwischen zwei Mautstellen darf man sich nur bis zu 12 Stunden aufhalten. Wer diese Aufenthaltsdauer überschreitet, muss die doppelte Gebühr bezahlen!

Auf einigen Strecken kann die Maut nur elektronisch bezahlt werden (Beschilderung: „electronic toll only“). Für ausländische Fahrzeuge muss die Gebühr im Vorraus entrichtet werden. Touristen haben auch die Möglichkeit, gegen eine Leihgebühr verschiedene elektronische Geräte anzumieten, die mit einem Guthaben für die Maut aufgeladen werden können. Unter diesem Link können Reisende die für ihre geplante Route optimale Lösung finden.

pixel