Dreizylinder

Beim Reihenmotor (mit 2, 3, 4, 5 oder 6 Zylindern) sind die Brennräume linear nebeneinander angeordnet. Diese Bauform ist mit Abstand die verbreitetste Variante von Verbrennungsmotoren in PKWs.