Formel 1-Fahrer schrotten Wohnwägen am Red Bull Ring

Was machen die Red Bull-Piloten eigentlich an den rennfreien Wochenenden? Campen in Spielberg natürlich – mit ein wenig Action.

01.06.2017 Online Redaktion

Von 7. bis 9. Juli gastiert die Formel 1 wieder am Red Bull Ring in Spielberg. Noch ist es dort aber ruhig – außer, wenn Daniel Ricciardo und Max Verstappen ihren Campingurlaub in der schönen steirischen Landschaft unterbrechen, um ihre schnittigen Wohnwägen und die dazugehörigen Aston Martin Vanquish Volantes einem kleinen Härtetest zu unterziehen. So viel sei gesagt: Die Aston Martins überstehen das kleine Gastspiel am Red Bull Ring problemlos – die Wohnwägen hingegen eher nicht.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema