Mark Webber beim GP von Kanada
Ob Webber das kuriose Rennen gesehen hat?
 

Motorsport: Kurioser Sieg für Beitske Visser

Rennen nach einer Rennrunde abgebrochen

10.06.2013 APA

 

Das Rennen der ADAC-Formel-Masters am Sonntag hat einen kuriosen Verlauf genommen, letztlich hat Beitske Visser ihren ersten Saisonsieg feiern dürfen. Auf dem Sachsenring überholte die 18-jährige Niederländerin mit ihrem Lotus gleich in Runde eins den Pole-Halter, danach wurde das Rennen wegen strömenden Regens fünf Runden hinter dem Safety Car weitergeführt und danach abgebrochen. Damit stand der Sieg der Red-Bull-Juniorin nach nur einer “echten” Rennrunde fest. Trotz verkürzter Renndauer gab es die volle Punktezahl.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema