1/3
 

RB14: Mit diesem Boliden will Red Bull die Formel 1-Saison 2018 aufmischen

“Hoffe, dass wir einen guten Schritt nach vorn gemacht haben”: Red Bull präsentierte als erstes Top-Team sein Auto für die Formel 1-Saison 2018

19.02.2018 Online Redaktion

Als erstes Top-Team hat Red Bull seinen neuen Boliden für die kommende Formel-1-Saison präsentiert. Der österreichisch-englische Rennstall veröffentlichte Fotos von dem RB14 genannten Auto im Internet. Bei der auffälligen Lackierung handle es sich nicht um das finale Design, das erst bei den Testfahrten in Barcelona kommende Woche enthüllt werden soll. Auch bei Red Bull ist natürlich erstmals der umstrittene Cockpitschutz Halo mit an Bord.

© Bild: David Clerihew Red Bull Content Pool

“Es sieht hässlich aus”

“Es sieht hässlich aus”, hatte Pilot Max Verstappen bereits im Vorfeld über die Konstruktion, die die Fahrer laut Automobil-Weltverband (FIA) in der kommenden Saison bei Unfällen vor herumfliegenden Wrackteillen schützen soll, gesagt. Dass er sich darauf nicht freut, tue seiner Motivation aber keinen Abbruch: “Hauptsache das Auto ist von Beginn an schnell, damit wir nicht hinterherjagen müssen”, so der 20-jährige. “Wir hatten letztes Jahr ein starkes Finish und das Team ist motiviert und kann es kaum erwarten, loszulegen!”

Ricciardo steuert RB14 erstmals für Filmaufnahmen in Silverstone

Bei Filmaufnahmen in Silverstone in der Nähe der Teamfabrik in Milton Keynes wird Verstappens Teamkollege Daniel Ricciardo den RB14 erstmals über die Rennstrecke pilotieren. Der Australier hatte im vergangenen WM-Jahr den fünften Rang in der Fahrerwertung belegt, Verstappen beendete die Formel 1-Saison 2017 als Sechster.  In der Konstrukteurswertung war Red Bull Dritter hinter Mercedes und Ferrari geworden.

© Bild: David Clerihew Red Bull Content Pool

“Hoffe, dass wir einen guten Schritt nach vorn gemacht haben”

“Ich hoffe, dass wir einen guten Schritt nach vorn gemacht haben und von Beginn an ein gutes Auto haben”, sagte Verstappen. Mercedes und auch Ferrari stellen ihre neuen Autos beide am Donnerstag vor. Die Formel 1-Saison 2018 beginnt am 25. März in Melbourne, Australien. Der Grand Prix von Österreich fällt heuer auf den 1. Juli.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema