MANUEL BRUQUE / EPA / picturedesk.com
2013 stellte KTM mit Maverick Vinales den Moto3-Weltmeister, 2014 soll Danny Kent für Husqvarna um den Titel kämpfen.
 

Motorrad: KTM-Chef steigt 2014 mit Husqvarna in Moto3-WM ein

KTM-Chef Stefan Pierer steigt ab 2014 mit einem neuen Husqvarna-Team in die Moto3-WM ein – Aki Ajo wird Teammanager, der Brite Danny Kent Werksfahrer

21.11.2013 APA

Die Pierer Industrie AG, Eigentümer von KTM, steigt ab dem Saisonauftakt am 23. März in Doha 2014 mit einem neuen Husqvarna-Team in die Moto3-WM ein. Die Pierer Industrie AG wird somit mit zwei Motorrad-Marken in der Weltmeisterschaft der Moto3-Klasse vertreten sein. Das Unternehmen hatte die ehemals schwedische Marke Husqvarna erst Anfang 2013 erworben und die Produktion aus Italien nach Mattighofen verlegt. Heuer hatte KTM mit dem Spanier Maverick Vinales den Titel geholt.

Danny Kent soll für Husqvarna schon 2014 um den WM-Titel mitmischen

Vorstandsvorsitzender Stefan Pierer, seines Zeichens auch Chef der KTM AG, gab das Engagement von Red Bull Husqvarna Factory Racing am Donnerstag via Aussendung bekannt. Team-Manager ist der Ex-Rennfahrer Aki Ajo, der Brite Danny Kent soll als Werksfahrer um den WM-Titel mitmischen. Die zweite Husqvarna-Maschine – ein Kundenbike – wird Nachwuchspilot Niklas Ajo steuern. Husqvarna hatte sich in der Vergangenheit in der Offroad-Szene, vor allem in der Motocross-WM, einen Namen gemacht, am 7. Oktober liefen in Mattighofen die ersten Straßen-Motorräder vom Band.

WM-Einstieg soll Interesse für Husqvarna steigern

Pierer, der 2014 15.000 Husqvarna-Motorräder verkaufen will, erhofft sich durch den Einstieg großes Interesse für die Marke, aber auch für die WM selbst. “Die Teilnahme an der Moto3-Weltmeisterschaft wird die Marke Husqvarna nachhaltig stärken und das Wachstum maßgeblich unterstützen”, so Pierer. Auch Pit Beirer, Chef von Husqvarna Motorsport, erwartet viel von diesem Projekt. “Der Eintritt in die Moto3-Weltmeisterschaft wird ein neuer Meilenstein in der Geschichte von Husqvarna. Wir werden die besten Köpfe zusammen bringen und die notwendige Energie investieren.”

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema