Marc Marquez in Brünn
Marquez baut seine WM-Führung weiter aus
 

MotoGP: Marquez baut seine Führung aus

Der Katalane Marc Marquez hat in Brünn beim Grand Prix von Tschechien seinen vierten MotoGP-Sieg in Folge gefeiert und damit seine Gesamtführung weiter ausbauen können.

25.08.2013 APA

 

Am Sonntag hat der Katalane Marc Marquez in Brünn, beim Grand Prix von Tschechien, seinen vierten MotoGP-Sieg in Folge feiern können und dmit seine WM-Führung in der Motorrad-Königklasse weiter ausgebaut. Der erst 20-jährige Honda-Pilot siegte vor seinen spanischen Landsleuten Dani Pedrosa (Honda/+0,313 Sek.) und Jorge Lorenzo (Yamaha/2,277).

Martin Bauer mit Sturz

Der Niederösterreicher Martin Bauer (Suter-BMW) beendete sein MotoGP-Rennen nach einem Sturz zu Beginn mit einer Runde Rückstand als letzter gewertete Fahrer auf dem 21. Rang.

 

MotoGP-Ergebnisse aus Brünn 2

22 Runden a 5,403 km / 118,866 km

1. Marc Marquez (ESP) Honda 42:50,729 Min. (Schnitt: 166,4 km/h)

2. Dani Pedrosa (ESP) Honda +0,313 Sek.

3. Jorge Lorenzo (ESP) Yamaha 2,277

4. Valentino Rossi (ITA) Yamaha 10,101

5. Alvaro Bautista (ESP) Honda 10,178

6. Stefan Bradl (GER) Honda 19,807

Weiter:

21. Martin Bauer (AUT) Suter-BMW 1 Rd.

 

WM-Stand nach 11 von 18 Rennen

1. Marquez 213 Pkt.

2. Pedrosa 187

3. Lorenzo 169

4. Rossi 143

5. Cal Crutchlow (ENG) Yamaha 127

6. Bradl 103

 

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE* sichern um nur € 117,90 statt € 143,70!
*Neu: Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
pixel