Marquez mit neuem Streckenrekord

Vor der Sommerpause ist nach der Sommerpause, denkt sich auch Marc Marquez und dominiert weiterhin die MotoGP nach belieben.

Veröffentlicht am 10.08.2014

Der 21-jährige Spanier, der alle bisherigen MotoGP-Läufe dieser Saison gewonnen hat, holte am Samstag in Indianapolis mit Streckenrekord auf seiner Honda vor Andrea Dovizioso (Ducati) seine achte Saison-Pole. Italiens Star Valentino Rossi (Yamaha) startet als Fünfter in den zehnten WM-Saisonlauf.

45. Pole für Marquez

Für Marquez war es die insgesamt bereits 45. Pole seiner Karriere. Im Moto2 startet der Finne Mika Kallio aus der Pole, im Moto3 der Australier Jack Miller.


Voriger
Nächster