Luca di Montezemolo ist bereits seit 1991 Ferrari-Präsident.
 

Luca di Montezemolo bleibt für weitere 3 Jahre Ferrari-Präsident

Auch Vize-Präsident Piero Ferrari und Geschäftsführer Amedeo Felisa bleiben weitere 3 Jahre im Amt

25.03.2014 APA

Der Ferrari-Verwaltungsrat bestätigte Luca di Montezemolo als Präsident. Der 66-Jährige bleibt weitere 3 Jahre im Amt, wie der Sportwagenhersteller am Dienstag in Maranello mitteilte. Neben Montezemolo bleiben auch Vize-Präsident Piero Ferrari und Geschäftsführer Amedeo Felisa weitere drei Jahre.

Auch Verwaltungsrat bestätigt und Bilanz verabschiedet

Der Norditaliener Montezemolo ist seit 1991 Ferrari-Präsident, zuvor hatte er unter anderem als Rennleiter für den italienischen Rennstall gearbeitet. Die Ferrari-Gesellschafterversammlung bestätigte am Montag zudem den Verwaltungsrat und verabschiedete die Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr des Sportwagenherstellers.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE* sichern um nur € 117,90 statt € 143,70!
*Neu: Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
pixel